Montag, 6. April 2015

Ich bin dann mal ...

... türkis!

Nein, es war keine Wette, also jedenfalls nicht so richtig. 

Ich hatte im Internet ein Foto von einer tollen Kurzhaarfrisur gefunden. In türkis. Als es dann bei mir mal wieder Zeit wurde, schrieb ich bei Facebook: 

Morgen gehe ich zum Friseur und lasse mir die Haare genau so machen:


Und alle so: Wow, toll, klasse Farbe, steht Dir bestimmt gut ... trauste dich sowieso nicht ... HALT! ... sage niemals, dass ich mich "sowieso nicht traue"! Der letzte, der das getan hat, war anschließend mit mir verheiratet. Ungewollt. 

Ich also am letzten Mittwoch zum Friseuer. Waschen, schneiden, Blondieren. Als ich der Friseurin das Foto zeigte, meinte sie, das sähe ja ganz toll aus. Allerdings haben wir mich beide nicht wirklich ernst genommen.

Am nächsten Tag habe ich dann meine "neue" Frisur und Farbe bei Facebook präsentiert:


Klar was dann folgte, ne? "DAS ist aber nicht türkis!" ... Ja, nee, ich weiß ...

Mir war klar, dass ich aus der Nummer nicht mehr raus komme, ohne mein Gesicht zu verlieren. Man mag mir Vieles nachsagen (und das tut man auch), aber dass ich feige bin, sicher nicht!

Am Samstag dann in den Laden für Friseurbedarf, Farbe gekauft und auch gleich vor Ort färben lassen. Vorher war ich allerdings im Stoffladen. Jersey für Mützen kaufen ...



Und dann hab ich mich verliebt!



Kommentare:

  1. Sieht ja auch wirklich richtig cool aus! Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert! Das sieht absolut klasse aus!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe bea, mich würde interessieren was den marvin zu das neue frisur von der bea sagt :0)
    Liebe Grüße von Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen