Samstag, 21. Mai 2011

Spargelpfanne

Wenn ich schon sonst zu nix komme im Moment, habe ich mir heute endlich mal wieder Zeit zum Kochen genommen und habe das hier nachgekocht:



Ganz simpel und einfach nur göttlich!

Wer Spargel und Pasta mag, muss das unbedingt nachkochen!
Das Rezept findet ihr hier in nupsis little big world ----->   Klick!

Kommentare:

  1. Sieht gut aus !

    Auch ich hatte die Idee zu kochen und habe Spinat-Lasagne gemacht.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Spinatlasagne ist auch toll. Ist mir allerdings im Moment zu aufwändig. Ich brauche Fastfood zurzeit, sonst reichen die 24 Stunden pro Tag nicht. ;-)
    Lieber Gruß zurück! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Es ist so lecker und vor allem so einfach und schnell auf den Tisch gezaubert. Ich liebe es! :)

    Freut mich, dass du es auch magst! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mich noch nie besonders für die Spargelzeit interessiert. Das hat sich heute geändert. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. njam njam, ich habs dieses Jahr noch nicht geschafft Spargel zu machen..... aber das sieht schon ziemlich legga aus!!!!
    Grüsssis

    AntwortenLöschen
  6. es sieht wirklich lecker aus und das rezept klingt echt einfach...ich glaub ich hab morgen ne aufgabe! :)
    schönen sonntag noch!!!

    AntwortenLöschen
  7. Es lohnt sich wirklich!
    (Berichtet doch mal, wie es Euch geschmeckt hat, ja?)

    AntwortenLöschen
  8. Hab endlich grünen Spagel bekommen und das Rezept nachgekocht. Es war richtig lecker und die Spritzer Zitrone haben dem Ganzen irgendwie nochwas besonderes gegeben. Das gibts bestimmt bald wieder.
    Nebenbei hab ich festgestellt, ich brauch ne größere Pfanne. :)

    AntwortenLöschen
  9. Claudi,
    das freut mich, dass es Dir auch geschmeckt hat.
    Ich finde ja, Pfannen (und Töpfe und Woks und Bräter und ...) kann man nie genug haben. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. ...und Schuhe und Tasche und Ohrringe...hach ja ;)

    AntwortenLöschen