Donnerstag, 14. Mai 2009

Endlich Urlaub!

Heute war mein letzter Arbeitstag und außer mir sind, glaube ich, auch sämtliche Kollegen und Vorgesetzte froh, dass der Tag nun endlich vorbei ist. Kann ich gar nicht verstehen. Ok, ich hab ein bisschen genervt vielleicht. So von 06:45 Uhr bis 15:30 Uhr. Aber länger nicht. Wirklich nicht! Und wenn jemand in ungefähr 10-minütigen Abständen seiner Freude über den bevorstehenden Urlaub lautstark Ausdruck verleiht, ist da doch nix Schlimmes dabei, oder? Gut, ich hätte vielleicht mit meinem "Hab ich übrigens schon erwähnt, dass ich ab morgen Urlaub habe?" nicht in JEDE Besprechung hineinplatzen sollen und es wäre vielleicht auch nicht unbedingt nötig gewesen, JEDEN meiner Sätze mit "..., weil ich ja ab morgen Urlaub habe." zu beenden, aber wenn es doch so ist?! Aber das beste an der ganzen Sache ist:
.
Ich habe ab morgen Urlaub!
.
(Und was die Kollegen noch nicht wissen ist, dass ich nach dieser einen Urlaubswoche exakt 5 Wochen arbeiten muss und dann schon wieder Urlaub habe. Und zwar 2 ganze Wochen lang. Da wird die Freude am letzten Arbeitstag gleich doppelt so groß sein! Aber es reicht, wenn sie es DANN erfahren ...)
.

Keine Kommentare:

Kommentar posten