Freitag, 17. April 2020

Die neue Lust

… am Schreiben.
Ich bin mit WordPress nie richtig warm geworden. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich damals so an Blogger.com gewöhnt hatte, es blind bedienen konnte und man sowieso einen alten Baum nicht verpflanzen sollte? Who knows?
Vor einigen Tagen bereits hatte ich mich dazu entschlossen, wieder zu schreiben und einen Teil davon auch wieder zu bloggen. Lediglich der Gedanke an WP machte mir Bauchschmerzen. Inzwischen habe ich einen neuen Rechner und ein Test ergab, dass Blogger.com wieder ganz der? die? das? Alte war.
Nun stellt sich die Frage: WordPress oder Blogger.com? Oder vielleicht sogar beide parallel?
Ich probiere einfach ein bisschen aus, vielleicht beantwortet sich die Frage am Ende von selbst. Und wer weiß, vielleicht ist diese neue Lust am Schreiben auch nur ein kurzer, vorübergehender Anfall. Bis das klar ist:
Habt Spaß!
hier geht es zum WordPress-Blog:    klick!


PS: ich habe gerade mal alle bei WP veröffentlichten Beiträge hierher kopiert. Der Ordnung halber. Schöne Grüße vom Monk.

1 Kommentar: