Samstag, 30. April 2011

Das erste Foto

... das ich von der Hochzeit gesehen habe:

Quelle:

Einerseits tut mir das für die ehemalige Frau Middleton total leid, andererseits hat sie was für´s Leben gelernt: 
so einen groben Fehler wird sie wohl nie wieder machen ...

Kommentare:

  1. Oh, wie gemein!
    Wo sie doch nur den kleinen Blumenmädchen geholfen hat...

    AntwortenLöschen
  2. Na, das kleine Blumenmädchen hätte man wohl mal besser aufgefordert, die Augen zu zuhalten statt die Ohren ... ;-)

    Im ernst: ich finde das auch gemein, aber an solche Situationen wird sie sich wohl (leider) gewöhnen müssen.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Royals sind auch nicht mehr das was sie mal waren ... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Komisch. Genau als sie sich runterbeugte dachte ich: DAS IST NICHT GUT!
    Aber die Presse ist auch einfach dumm.

    AntwortenLöschen
  5. Wieso ist die Presse dumm? Ich schätze, das Foto hat eine Menge Geld gebracht. Ich sollte Promifotografin werden ... *überleg* ... aber wahrscheinlich gelingt einem so ein Abschuss nur einmal im Leben. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild ist der Knaller!!! :-)

    DAS passiert ihr wirklich nicht nochmal!

    AntwortenLöschen
  7. Hüstel, schlimm wenn ich im Kreis grinse? Leid tut sie mir trotzdem....

    AntwortenLöschen
  8. Aber so richtig entspannt schauter nich drein ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hach, wie köstlich ... ähm, na ja ...
    Tja, auch die Royals tappen in Fettnäpfchen. Nur, dass bei denen meist direkt ein Fotograf in der Nähe ist. Trotzdem, ich finde es nicht schlimm, sondern zum Schmunzeln.

    AntwortenLöschen