Donnerstag, 9. Juni 2011

Neues Spielzeug

Vor knapp 2 Jahren hatte ich schon mal einen Beitrag mit diesem Titel geschrieben. Leider hat mich das Spielzeug von damals arg enttäuscht und heute hatte ich endgültig die Schnauze Nase voll und habe mir kurzentschlossen ein neues gekauft. In trendigem gelb:



Mal sehen, wie lange ich Freude dran haben werde.

Angeblich soll das Teil wasserdicht sein. Bis 3 Meter. Allerdings steht nicht dabei ob weit oder tief ...

Kommentare:

  1. Hmm, das verstehe ich aber nicht *amKopfkratz*, wie kannst du von deinem alten Spielzeug enttäuscht sein? - Ich komme mit dem Teilchen meiner Meinung nach ganz gut klar! Ich habe das "alte" Spielzeug seit knapp 2 Jahren und mir gefallen meine Bilder und die Handhabung!
    Von den "Knöppen" her ist an dem neuen Knipsomaten auch nix anderes (zu erkennen)!
    Ich wünsche dir damit trotzdem viel Spaß und schicke liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Na von außen siehts ja schonmal gut aus, ich hoffe, es bringt dir mehr Glück

    Ein schönes Wochenende wünscht Shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    die Handhabung und die Bilder gefallen mir auch nach wie vor, allerdings muss ich inzwischen nach etwa 6 Fotos (niedrigster Qualität)die Akkus tauschen, weil die Kamera die quasi leersaugt. Zuletzt habe ich permanent 8 (!) Ersatzakkus mit mir rumgeschleppt. Und wenn ich mir die Bewertungen bei Amazon so ansehe, bin ich nicht die einzige mit dem Problem, was mich allerdings nicht wirklich tröstet. Ich schicke die Praktika jetzt mal ein, mal sehen, wie der Hersteller sich zu dem Problem äußert. Beim nächsten Mal kaufe ich gleich ein älteres Modell, dass sich bewährt hat. Man wird eben jeden Tag ein bisschen schlauer. ;-)
    Danke und liebe Grüße zurück!

    Danke Shoushou, das hoffe ich auch.
    Dir auch ein schönes Wochenende! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hi,ob das Teilchen wasserdicht ist .... einfach nur ausprobieren würde ich es. Ansonsten finde ich das Design schon edel :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo christine,
    das mit dem Ausprobieren ist leicht gesagt und solange ich nicht weiß, ob die weit oder tief meinen, lasse ich das lieber ;-)

    AntwortenLöschen