Donnerstag, 24. Mai 2012

Hitze, Körper und Geknutsche


Ich wollte ja gern im Frühling oder im Spätsommer zur Reha fahren, wegen des Wetters und so. Hätte ich geahnt, dass ausgerechnet jetzt der Sommer ausbricht, hätte ich mich wohl doch für Winter entschieden. Mir ist soooooo warm ...
  
Und dann auch noch den GANZEN Tag Sport ... also den halben ... also eine Stunde von acht bis neun (Kreistraining)  und eine halbe Stunde von elf bis halb zwölf (Aquafitness), die halbe Stunde Hallengymnastik heute Nachmittag habe ich abgesagt (zu warm), aber es FÜHLTE sich an, als wäre es ein ganzer Tag gewesen. Wirklich. 
Und jetzt hab ich Körper, aber sowas von! Ich möchte lieber nicht dran denken, wie das wohl morgen sein wird.

Ansonsten genieße ich es sehr, hier zu sein. Morgens ausgiebig und in aller Ruhe auf der Terrasse frühstücken und anschließend nur das Tablett mit dem schmutzigen Geschirr in den Wagen für schmutziges Geschirr stellen. Fertig. Mittags mein vorbestelltes Essen bei der Ausgabe abholen, mir ein schattiges Plätzchen auf der Terrasse suchen, in aller Ruhe essen und anschließend das Tablett mit dem schmutzigen Geschirr in den Wagen für schmutziges Geschirr stellen. Fertig. Abends ausgiebig und in aller Ruhe ... und so weiter. Und wenn ich nach dem Frühstück in mein Zimmer komme, ist das wie von Geisterhand gesaugt und das Bad geputzt. Herrlich! Das würde mir zuhause auch gefallen.

Abends gehe ich gern noch ein bisschen spazieren, dann ist es nicht mehr so warm, ich habe keine Termine mehr und ich kann dieses Wetter zum ersten Mal am Tag so richtig genießen. Allerdings muss ich mir wohl mal einen anderen Weg suchen, durch den Wald ist es mir einfach zu gefährlich. Überall wild knutschende Leute (haben die alle kein Zimmer?), die einen böse angucken, wenn man an ihnen vorbei geht. Ich weiß immer gar nicht, wo ich hingucken soll vor lauter Fremdschämen.

Und wenn ich nicht mehr so faul bin, gibts demnächst auch ein paar Fotos. (Nein, nicht von den Knutschenden! Oder vielleicht doch ... das wird bestimmt spaßig, falls zufällig einer der Ehegatten mein Blog liest ...)

Morgen habe ich um halb zehn zehn bis zwanzig Minuten Ausdauertraining (falls mein Kater mich lässt), um elf QiGong und um viertel vor drei darf ich in den Whirlpool. (Die Warmpackung um eins habe ich vorsichtshalber heute schon mal abgesagt.)

Hach, das Leben kann so schön sein! 
... (wenn da nicht die Hitze wäre ... und der Körper ... und das Geknutsche) ...  ;)


Kommentare:

  1. Au weia, das Kurschattensyndrom. Rehe ist eigentlich immer ein strammes Programm.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Und deshalb wäre mir das mit dem Kurschatten auch viel zu anstrengend. ;)

      Löschen
  2. Whirlpool... lassen Sie es sich gut gehen und gleich ein Gläschen Prosecco hinbringen ;)

    Und ja, Knutscher fotografieren und bloggen *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Prosecco! Wieso hab ICH da nicht dran gedacht? Das werde ich beim nächsten Mal sofort ansprechen! Danke! :)

      Das mit den Knutschern überlege ich ma in echt. Ich könnte eine Sammlung beginnen: "Was sich liebt, das knutscht sich. Was sich nicht liebt, auch. " oder so ...

      Löschen
  3. fremdschämen? quatsch, knutschen macht doch spaß, wann kann man das schon mal einfach so machen?

    na da bin ich ja mal gespannt wie du die foltereinheiten morgen verkraftet hast und wie die foltereinheiten in den nächsten tagen weiter gehen.
    whirlpool würd ich auslassen, das ist doch was für weicheier und nicht für kämpfer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar macht Knutschen Spaß. Solange man dabei nicht das Vertrauen von jemandem missbraucht, der Zuhause auf einen wartet ... man könnte sich statt dessen auch trennen und dann kann man rumknutschen so viel, so oft und mit wem man will. ;)

      Turbo-Whirlpool war hammerklasse!

      Löschen
  4. Hach ja, das hört sich doch schon mal ganz gut an - bis auf das Geknutsche ;-) Bitte, bitte, liebe Bea, nimm' die "Hitze" hin, ich freue mich doch sooo darüber, dass wir auch endlich mal um die 20 Grad haben - mehr ist es nämlich gar nicht auf einem normal angebrachten Thermometer - es sei denn, man misst in der Sonne...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 20 Grad???
      Fühlt sich an wie 40 ... *schwitz*

      Löschen