Samstag, 9. Mai 2009

Anita

Nach dem Baden habe ich versucht, Anita zu erreichen, aber da ist immer nur sone blöde Mailbox dran. "Sie werden gleich mit dem gewünschten Gesprächspartner verbunden. Bitte warten Sie." Bei meinem sechsten oder siebten Anruf habe ich einfach das Telefon auf Freisprechen gestellt und mir die Nägel geschnitten, gefeilt und lackiert. Als ich mit allen 20 fertig, und Anita noch immer nicht in der Leitung war, habe ich aufgelegt. Ich lass´ mich doch nicht verarschen!
(PS: Und ich weiß immernoch nicht, von welchem Ort 0900 die Vorwahl ist.) ................. (MfG von Bea von Münchhausen)

Trotzdem war heute ein schöner Tag. Dauernd muss ich ins Bad rennen und gucken wie schön sauber alles ist. Ich setze mich dann auf den Klodeckel und freu´ mich und denke mir:
"Wir sind schon ein tolles Team, der General, die WC-Ente und ich."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen