Sonntag, 20. November 2011

Ich mag rosa

... und grün. 
Und ich mag Karos. 
Und Blümchen mag ich auch.


Und so wurde aus der:


mit ein bisschen Phantasie


und ein bisschen Kleber


die hier:


(Ein Klick aufs Foto zeigt sie in Originalgröße.)

Kommentare:

  1. OOhhhh wie schöön! das ist eine klasse Idee! Schau mal an was die Kollerschwester kreativ is! Da freut sich die Bastelfamilie :)
    Winke winke gen höchsten Norden
    Stevie

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht gleich besser aus.
    Toll gemacht.

    glg. Mel

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön ;o) Wie einfach man mit wenigen Dingen solche Sachen aufhübschen kann...

    AntwortenLöschen
  4. Danke schön. :-)
    Ich überlege schon den ganzen Tag, was ich mit den restlichen Servietten alles bekleben könnte. (Hoffentlich bremst mich jemand rechtzeitig, sonst versinkt in wenigen Tagen meine komplette Wohnung im Blümchen-Karo-Dekor ...)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bea,
    mit den restlichen Servietten könntest Du evtl. alte Marmeladengläser bekleben und vielleicht mit Leim oder einseitiger durchsichtiger Folie außen bekleben, damit sie SErvietten halten.
    Da rein kann dann entweder so etwas wie selbst gemachte Marmelade oder Chutney etc. kommen - dann am besten erst einfüllen, dann kleben - oder Rumtopf oder auch selbst gebackene Plätzchen, Mini-Grissini etc.
    Das wäre dann ein schönes Weihnachtsgeschenk für Leute, die so etwas zu schätzen wissen.

    Das Ganze könnte man dann auch nach den Serviettenmustern nennen, also "Rosa-Wolken-Wohlfühl-Plätzchen", oder "Blümchen-Rumtopf - wer zu viel trinkt, dem schwirren bunte Blümchen Augen RUM!" oder etwas in der Art.

    Solche Marmeladengläser kann man auch mit Teelichtern füllen und hat dann mit passenden Servietten ein stimmungsvolles Licht.

    LG
    von Fidi

    AntwortenLöschen
  6. Das kann ich auch!!!
    Alles rosa und rüschig und nicht zu bremsen...

    Ich habe Sortierboxen für den Wäscheschrank. Meine sind nun leider durchsichtig.
    Was aber auch bedeuten kann, dass da gut rüschige Schilder ranpassen.

    Mach doch sowas.
    Wenn du die Dinger leid bist, Schrank zu!!!

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  7. Fidi und Frau Judith,
    tolle Ideen, danke! :-)

    AntwortenLöschen