Mittwoch, 23. März 2011

Herzlich willkommen!

Schon eine ganze Weile bin ich ein großer Fan von dem großartigen Häkelschwein und obwohl ich niemand bin, der jedem Trend hinterherjagt oder immer auch gleich das haben muss was andere haben, erwuchs irgendwann in mir der Wunsch: "Ja, jetzt will ich auch ein Häkelschwein!" Fünf Minuten und drei Klicks später hatte ich eins bestellt, ein paar Tage gewartet und gestern kam es endlich an. Nein, was hab´ ich mich gefreut! (O-Ton Marvin: "Jetz dreht ihn völlich durch!")

Und heute möchte ich es Euch vorstellen:

(ein Klick auf die Fotos zeigt sie in Originalgröße)

Ist es nicht herzallerliebst?

Hier eine Rundumansicht:


Ich bin total verzückt!


Das Häkelschwein hat sogar eine eigene Seite. Hier ----->  Klick!

Und ein eigenes Blog. Hier ----->  Klick!

Ihr könnt es bei Facebook treffen. Hier ----->  Klick!

Und twittern tut es auch. Hier ----->  Klick!


Und wenn ihr Euch fragt, woher eigentlich die kleinen Schweinchen kommen, dann seht Euch einfach den Film an:




Ich freue mich schon auf viele Abenteuer mit dem Häkelschwein. Und wenn Marvin sich wieder beruhigt hat ("Ich lass den doch nich auf mein Kopf rumtanzen!"), dann wird auch er sich darauf freuen, da bin ich ganz sicher.

Kommentare:

  1. irgendwie werde ich zwar nicht richtig schlau,was es mit dem trend auf sich hat,obwohl ich jetzt schon ein paar mal drauf gestossen bin, aber das schweinchen ist auf alle fälle echt knuffig:-)

    AntwortenLöschen
  2. hey, das hab ich auch. meins heißt walter ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kollerschwester,
    langsam hab ich das Gefühl das hier ist gar nicht das Wüste Leben sondern "Unsere kleine Farm" ;)
    Was sich bei Dir alles für Getier eingeschlichen hat in den letzten Monaten......
    Hach das wird bestimmt spannend wie die sich alle so vertragen......
    Liebe Grüße
    Stevie

    AntwortenLöschen
  4. P.S. ich hab dir ne Schoki geschenkt falls du da mitmachen magst...

    AntwortenLöschen
  5. natascha,
    das mit dem Häkelschwein ist irgendwie so eine Sache von "Kennst Du schon? Musst Du Dir mal angucken!" und schon ist man angefixt (oder auch nicht). Das Häkelschwein erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ich kenne es von Twitter und Facebook und könnte mich kringelig lachen über die Lebensweisheiten, die es dort absondert. Ich liebe diesen trockenen Humor.

    musculardisorder,
    cool! Dabei fällt mir ein: meins hat ja noch gar keinen Namen ... *grübel*

    Hallo Kollerschwesterlein!
    hier IST inzwischen Unsere kleine Farm. Ich hab es nur noch nicht geschafft, den Blognamen zu ändern ... ^^

    Danke für die Schoki ... auch wenn ich noch immer nicht weiß, worum es da geht. Und jetzt ist es schon wieder so spät. Ich lese da morgen mal rein. Ich versprech´s!

    Liebe Kollergrüße aus Kiel :-)

    AntwortenLöschen
  6. Immer, wenn jemand Haekelschwein mit "ä" schreibt, stirbt ein Biber :-(

    Eine Haekelschwein-Besitzerin

    AntwortenLöschen
  7. Werte Häkelschwein-Besitzerin,
    ist das wirklich so? *staun*

    Eine Biber-Hasserin 8-)

    AntwortenLöschen