Mittwoch, 16. März 2011

Mein Dealer


... hat mich mit frischem Stoff versorgt:




und ich frage mich: 
wo soll ich bloß die Zeit her nehmen, um das alles zu vernähen? 

Gibt wohl nur eine Möglichkeit: 
Job kündigen. Man muss schließlich Prioritäten setzen ...

Kommentare:

  1. Nix für mich, hab zwei linke Hände beim Nähen, na dann viel Spaß wünscht Shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß, das Webband mit den Pünktchen...hach ja ich glaub das mit dem Job paßt einfach nicht mehr ;) da hast du wohl Recht...
    Ich bin gespannt was aus den Stoffen wird!!!
    Liebste Grüße aus Hamburg
    Stevie

    AntwortenLöschen
  3. Am Montag schrieb ich einem Freund eine SMS mit dem Inhalt: "Ich plädiere für eine Abschaffung von Arbeit! Das reduziert Stress und verschafft mehr Freizeit!"
    Da du ja schon die gleiche Idee hast, sollte man sich vielleicht überlegen, eine Initiative zu gründen, die sich ernsthaft mit einer praktischen Umsetzung der Idee befasst ;)

    Bin schon ganz gespannt, was du so zauberst (mehr Monster! :x)!

    AntwortenLöschen
  4. Danke Dir Shoushou! :-)

    Stevie,
    und ich erst!
    Lieberste Grüße zurück :-)

    Lena,
    wir sollten ernsthaft darüber nachdenken ... !
    Ja, ich glaube auch, dass es mal wieder Zeit für Monster ist. ;-)

    AntwortenLöschen