Sonntag, 21. Juni 2009

gesehen: The Women


Ich bin ja nicht so die große Kinogängerin und Filmeguckerin. Aber manchmal komme ich nicht drumherum und manchmal bin ich danach richtig begeistert und nehme mir vor, wirklich öfter mal ins Kino zu gehen oder einen DVD-Abend einzulegen. So auch gestern.

Gestern habe ich den Film "The Women - von großen und kleinen Affären" gesehen und MUSS den hier weiterempfehlen. Ein toller Frauenfilm. Nicht weil er so intellektuell anspruchsvoll wäre (das ist er nämlich nicht) sondern weil er so lustig ist. Und was mir erst beim Abspann aufgefallen ist: in diesem Film spielt quasi kein einziger Mann mit. Und es fällt nicht mal auf ...

Mein Tipp: eine oder mehrere Freundinnen in Pyjamas packen und aufs Sofa setzen, eine oder mehrere Flaschen Prosecco kalt stellen und diesen schönen Film genießen. Viel Spaß!
.

Kommentare:

  1. ein Film ohne Männer? lustig? klingt guuuut, ich werd Deinen Rat gelegentlich beherzigen und geb dann Bescheid, ob er uns auch so gefallen hat und ob wir wirklich im Pyjama den Film guckten ;-)

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Ich bin auch nicht die große Kinogängerin. Wenn überhaupt hole ich mir die Filme erst auf DVD, aber das meist auch erst Jahre später. So habe ich "Herr der Ringe" Ende letzten Jahres zum ersten Mal geschaut. Dafür aber alle drei Teile fast hintereinander. ;)

    Der Film hier klingt sehr interessant. Werde ich mal drauf achten. :)

    AntwortenLöschen