Sonntag, 14. Juni 2009

Niki de Saint Phalle

Niki de Saint Phalle - eine beeindruckende Frau und (m)ein großes Vorbild.




Gestern war ich mit S. zur Niki-de-Saint-Phalle-Ausstellung auf Schloss Gottorf in Schleswig. Seit vielen Jahren bin ich eine glühende Verehrerin dieser großen Künstlerin. Nun habe ich einen kleinen Teil ihrer Werke hautnah erleben dürfen und bin tief beeindruckt. Natürlich kenne ich die meisten ihrer Bilder und Skulpturen aus Büchern, aber es ist dann doch nochmal etwas anderes, wenn man sie live und in Farbe, zum Anfassen nahe, vor sich sieht.
.
Die Ausstellung ist noch bis zum 28. Juni 2009 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und ich kann jeder/m Interessierten einen Besuch nur empfehlen. Der Eintritt kostet pro Person 8 Euro (plus 2 Euro für eine Führung, die ihr unbedingt machen solltet!).
.
Meine nächste Berührung mit der Kunst der Niki de Saint Phalle wird ein Besuch im Sprengel-Museum Hannover sein. Diesem Museum hat sie den Großteil ihrer Werke, mehr als 400 Exponate, geschenkt. Der Titel der Ausstellung ist dem entsprechend "La Fête. Die Schenkung Niki de Saint Phalle". Ich hoffe, dass es mit dem Besuch noch in diesem Jahr klappt und freue mich schon sehr.
.

Kommentare: