Donnerstag, 16. Juli 2009

40.000 Zigaretten ...

... die ich NICHT geraucht habe.



Kommentare:

  1. Glückwunsch auch von mir!!!

    Und wo wir grad dabei sind:
    392 Tage -> 11760 Kippen -> 2352 € ;)

    Nu müssen nur noch Ute und André bekehrt werden und es ist ne komplett rauchfreie Familie...

    AntwortenLöschen
  2. Aufrichtig großen Glückwunsch! Ich habe nur am Rande mitbekommen, dass es dir zwischenzeitlich immer mal wieder verflucht schwergefallen ist. Umso größer und eindrucksvoller diese Zahlen jetzt. Hut ab...Hart erarbeitet...

    Ich hoffe, ich pack das auch nochmal wieder :(

    AntwortenLöschen
  3. Göre,
    Danke schön und herzlichen Glückwunsch auch von mir an Dich.
    Wenn ich ehrlich bin, hätte ich nicht gedacht, dass Du das durchziehst. Finde ich richtig gut! Bleib dabei, auch wenns vielleicht manchmal schwer fällt. Ohne ist IMMER besser. Und mit ist zu NIX nütze.
    Und wegen der Familie: leider hilft da auch keine Überzeugungsarbeit :-(

    Annika,
    ja, Du hast recht, mir ist es manches Mal wirklich RICHTIG schwer gefallen, umso stolzer bin ich natürlich jetzt, dass ich trotz vieler Widrigkeiten in den letzten Monaten und Jahren durchgehalten habe. Gar nicht so selbstverständlich.
    Ich bin mir sicher, dass auch für Dich der Zeitpunkt kommt, an dem Du noch einmal durchstartest. Manchmal braucht es eben seine Zeit, bis es wieder "Klick" macht. Dies ist zwar jetzt meine längste rauchfreie Zeit, aber eben auch nicht die erste. Allerdings hoffentlich die letzte ... wirklich wissen kann man das nie.
    Ich drücke Dir die Daumen und ich weiß, dass es viele Leute gibt, die Dich gerne unterstützen werden, wenn es denn soweit ist. Inklusive meinereiner :-)

    AntwortenLöschen
  4. Bea, das ist toll!
    Grosses Kompliment von mir. Und: weitermachen!
    (das heisst: weiter nicht rauchen. Das ist auch etwas aktives.)

    AntwortenLöschen
  5. Pharmama,
    vielen Dank. Ja, ich werde auf jeden Fall weitermachen. Alles andere wäre ja blödsinnig! ;o)

    AntwortenLöschen