Freitag, 17. Juli 2009

Die magische 6

Endlich habe ich sie erreicht: die magische 6. Die Zahl, auf die ich so lange hingearbeitet habe. Nun ist sie da und ich freu mich kaputt.



Vor ein paar Jahren noch war es für mich undenkbar, jemals eine 7 oder gar eine 8 als erste Zahl auf der Waage sehen zu müssen. Dann kam Cortison. Und dann kam Stress. Und nach Cortison und Stress konnte ich nicht mehr aufhören mit essen. Und je mehr ich an Gewicht zulegte, desto weniger Lust hatte ich, mich zu bewegen. Und je weniger ich mich bewegte, desto mehr nahm ich zu. Nun ja, dieser Teufelskreis dürfte allgemein bekannt sein.

Und gestern Morgen zeigt sie mir 69,0 Kilo. Ich liebe meine Waage! Und mein Fahrrad. Und WW. Und das Leben. Und überhaupt alles.


Kommentare:

  1. Glückwunsch... reife und gute Leistung.

    AntwortenLöschen
  2. DieKriegerin und M.i.M.,
    vielen Dank. Ich bin superstolz auf mich (und das bin ich wirklich selten). :o)

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch.
    Kortison ist eine üble Angelegenheit. Musste ich auch mal einnehmen, aber nur immer für einen kurzen Zeitraum. Sah dann auch immer aufgedunsen aus.

    AntwortenLöschen
  4. Rose,
    vielen Dank :o)
    Ja, Cortison ist ein Teufelszeug. Jedenfalls für die Figur.

    AntwortenLöschen