Samstag, 9. Januar 2010

Fotoprojekt


Beim Fotoprojekt zwölf2010 geht es darum, einmal im Monat das selbe Motiv aus der selben Perspektive zu fotografieren und so zu sehen, wie es sich Monat für Monat verändert. Und hier ist es nun, mein erstes Foto, aufgenommen am 3. Januar hinter dem Haus in dem ich wohne:

(Zum Vergrößern einfach Foto anklicken.)

Kommentare:

  1. Blödsinn! Was Du Dir aber auch immer ausdenkst ... *tz* ... wie kommst Du nur immer auf sowas???

    AntwortenLöschen
  2. feronia hat aber recht.
    da sind tapsen auf der wiese! muss winter sein, wegen dem weissen mist der da rummliegt und hängt

    AntwortenLöschen
  3. Hm. *kopfkratz* Seid ihr sicher? *grübel*

    AntwortenLöschen
  4. Oh du bist schon die Zweite,von der ich weiß, die das dieses Jahr macht. *grübel*, vlt. sollte ich das auch mal probieren, scheint ja Spaß zu machen

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Foto! Ob da im Sommer wohl auf dem Abhang Menschen sitzen, liegen, lesen, grillen? Oder auf den Bänken? Ich bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  6. shoushou,
    das wird bestimmt spannend. Und ein Foto pro Monat liegt auch durchaus im Bereich des Machbaren finde ich. ;-)

    GZi,
    ich weiß es schon. Lass Dich überraschen. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Nettes Bild, müsste man mal ohne dieses weiße Zeug sehen. Dann würde mir die Ansicht bestimmt noch besser gefallen.

    AntwortenLöschen
  8. Beste Bea- dann solltest du dir das mit dem Umzug noch mal überlegen :-) Es könnte schwierig sein, mit dem Motiv und dem Projekt... aber ich bin auch immer versucht, sowas zu unternehmen.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Lily, da habe ich ja überhaupt mal gar nicht dran gedacht!
    Na ja, solange ich in Kiel bleibe, wird es nicht so schwierig sein, da einmal im Monat hinzugehen und ein Foto zu schießen. Sollte ich außer Landes ziehen, hätte sich das dann wohl erledigt. Hm. Blöd. *überleg*

    AntwortenLöschen