Freitag, 8. Januar 2010

Vorfreude(n) im Januar

4. Januar
Spiele-Treff in der Bazille. (Dies ist auch mein erster Arbeitstag und ich hoffe, dass ich nicht zu platt bin, um da hin zu gehen.) ... (Ich WAR zu platt.)

8. Januar
Line Dance for beginners. Mal sehen, was und wer mich erwartet. (Es war super! Guckstu hier.)

9. Januar
Das erste Mal seit 9 Wochen (!) wieder zum Nordic Walking. Meine Waage wirds freuen und mich freuts auch. (Ausgefallen wegen Daisy.)
Abends gehe ich ins Kommunale Kino in die Pumpe. Es läuft der Film "Der Puppenspieler von Havanna". (Auch ausgefallen wegen Daisy. Blöde Q!)

10. Januar
Wenn mir der Film vom Vorabend gefallen hat, sehe ich ihn mir gleich noch einmal an. (Ausgefallen wegen ratet mal wem ...)

14. Januar
Zum Poetry Slam in der Pumpe.

16. Januar
Zum Line Dance. :-)

19. Januar
Die New York Gospel Stars in der Offenen Kirche St. Nikolai. (Fällt aus wegen Ebbe.)
22. Januar
23. Januar
Nähkurs. Danach werde ich hoffentlich das eine oder andere meiner hundertdrölfzig angefangenen Nähprojekte fertigstellen können.

30. Januar
Zum Line Dance.

Und dann starten diesen Monat die Projekte zwölf2010 und, und darauf freue ich mich ganz besonders, das von Stevie ganz frisch ins Leben gerufene, bisher noch namenlose, Kreativ-Projekt.

Kommentare:

  1. Bist du sicher das du Zeit zum Arbeiten hast ;)

    AntwortenLöschen
  2. Stevie,
    jetzt, wo Du´s sagst ... nee, eigentlich nicht. Ich werde meinem Dezernatsleiter am Montag mal meinen Freizeitbeschäftigungsplan vorlegen. Dann muss der einfach einsehen, dass ich bei dem Aktivitäten-Pensum nicht auch noch zum Dienst kommen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bea,

    ich muss auch sagen, dass mich das Internet/mein Blog immer mehr stresst und unter Druck setzt. Sehne mich auch nach einer Internet-freien Zeit. Aber noch komme ich nicht so los. Irgendwann - ich freue mich schon ;o)))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tini,
    falscher Post ... *lach*
    Also stressen tut mich das eher nicht. Es frisst nur so viel Zeit, die man doch eigentlich für NOCH sinnvollere Sachen nutzen könnte. Aber wie Du an diesem Beitrag sehen kannst: ich arbeite daran. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Bea,ich muß mal ein ernstes Wort mit dir reden!#
    Du mußt nach Hamburg ziehen!!! Genau so jemanden brauche ich hier!!!! All die schönen Sachen kann man doch viel besser mit ner Freundin machen gell!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Stevie,
    Du ahnst gar nicht, wie recht Du hast!
    Und wenn ich nicht so feige wäre, würde ich sogar Hamburg in Erwägung ziehen,ich suche eh gerade nach einer neuen Wohnung. Vielleicht brauche ich noch ein bisschen Zeit, um mich zu trauen.

    AntwortenLöschen
  7. Im Ernst!!! Erwägung ist ja schon mal richtig positiv!!!
    Du hast Dich ja auch nach Kiel getraut, also Traute hast Du.

    AntwortenLöschen
  8. Ok, Kiel war einfach. Dahin hab ich mich einfach nur versetzen lassen. ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ahh so! Find ich gar nicht soooo einfach...

    AntwortenLöschen
  10. Das war deshalb so einfach, weil ich 1. in Westerland keinerlei persönlicher Kontakte hatte und 2. meinen Arbeitsvertrag nicht lösen musste. Von daher war es egal wo ich hin gehe (innerhalb von S-H).

    AntwortenLöschen
  11. Wie sieht' mit 18.1. : Spieletreff in der Bazille aus? :D

    PS: Nähkurs? DEN bräuchte ich auch mal. Kannst du den empfehlen? Kann man da noch mitmachen? Wer (auch für quasi Nullanfänger?) wann wo was kostet's? Ich krieg nämlich gerade echt Bedrängnis, weil irgendwann is Umstandsmode fällig - und in meiner Größe gibt's nix Nettes. Ich muss zumindest endlich mal Hosen vernünftig umnähen lernen - und ggf. was Einsetzen, weil der Mist ist immer so karottig geschnitten, dass ich ausseh wie ein umgedrehter Kegel... Ich will Schlag (zumindest ein bisschen! Auch wenn's unmodern ist!) :P

    AntwortenLöschen
  12. leocat,
    zu den Spiele-Treffen am Montag werde ich nur kommen können, wenn ich am nächsten Tag Urlaub habe und das wird erstmal so bald nicht sein. Leider :-(

    Wegen dem Nähkurs kann ich noch gar nichts sagen, weil ich ja noch gar nicht da war. Das ist so ein 4-stündiger Kompaktkurs. Aber ich glaube, die bieten auch noch andere Kurse an. (Ruf doch einfach mal da an: 665278)

    AntwortenLöschen
  13. PS: Ich mag übrigens auch gern Hosen mit Schlag, mir doch egal, ob das modern ist oder nicht. Muss nur einem gefallen: mir. ;-)

    AntwortenLöschen
  14. bissel schlag mag ja gehen, aber nicht solche stoffgurken, wie sie mal vor vielen vielen monden modern waren, so nach stoffverbrauch für zwei hosen, das sieht ein bissel igitt, igitt aus

    AntwortenLöschen
  15. Aktualisierung:

    Anfang der Woche hatte ich schon wieder einen Schub. Das war der zweite innerhalb weniger Wochen. Ich ahne warum, und wenn sich meine Ahnung bewahrheitet, dann werden die nächsten Wochen und Monate nicht lustig.
    Langer Rede kurzer Sinn:
    Ich konnte gestern nicht zum Poetry Slam gehen und hoffe nun inständig, dass ich morgen früh zum Nordic Walking und am Nachmittag zum Line Dance gehen kann.
    Manchmal ist mein Leben echt zum Kotzen!

    AntwortenLöschen
  16. ... ODER am Nachmittag zum Line Dance. ODER sollte es heißen.

    AntwortenLöschen