Mittwoch, 24. März 2010

Happy Birthday!






Kommentare:

  1. oh mein gott. nena wird schon 50.
    man sind wir alle schon alt, disco zeit is wohl doch schon vorbei für uns.
    menääääääääää

    AntwortenLöschen
  2. 50 ist nicht alt solange man sich nicht benimmt (oder fühlt) wie 70.
    Und Discozeit ist erst vorbei wenn ICH das sage. So!
    ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Es tut mir leid, es muss Heraus: Ich kann Nena nicht ausstehen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke da auch immer, man wo ist die Zeit bloß hin?

    AntwortenLöschen
  5. Feronia,
    ich glaube, bei Nena ist das so wie bei einigen anderen auch, man liebt sie oder man hasst sie, selten ist sie einem egal. Merkwürdiges Phänomen. Schon als Kind wollte ich so sein wie sie. Wild und frei. Hat bei mir leider erst viel später geklappt. ^^

    Shoushou,
    das fällt mir auch meist nur dann auf, wenn ich Leute oder Dinge von "damals" sehe. Aber so ist das Leben: es hat einen Anfang und ein Ende. Nutzen wir die Zeit bis es soweit ist.
    :-)

    AntwortenLöschen
  6. neee ich bleib dabei, wir werden langsam doch schon alt.
    wenn ich das sehe, das ich mit der musik meinerr tochter(20) kaum was anfangen kann, sie die musik meiner zeit aber total cool findet. sehr suspect.

    übrigens muß ich feronia recht geben, sie spricht mir aus der seele.
    aber nichts desto trotz kann man jedes bekannte lied von nena, fast auswendig mitsingen.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist schon wirklich eine außergwöhnliche Frau...

    AntwortenLöschen
  8. riese,
    älter werden wir bereits in der Sekunde unserer Zeugung, das ist der Lauf der Dinge, aber alt sein beginnt (leider) meist im Kopf. Ich kenne Leute, die sind in meinem Alter (in den 40ern) und die könnte man locker für 70 plus halten und wieder andere, die sind inzwischen über 80 und das würde denen niemand glauben, wenn mans nicht sehen würde. Alles eine Frage der Gesundheit und der Einstellung.

    rundumkiel,
    ja, das ist sie. Was die alles geschafft hat, das muss ihr erstmal einer nachmachen ...

    AntwortenLöschen
  9. ja meine kleine philosofin. du hast recht.
    aber so meinte ich das nicht.
    mit nenas musik sind wir aufgewachsen und nun wird sie schon 50. oh schreck.

    alt sein und sich alt fühlen sind zweierlei.
    so lange man noch träume hat, die man nie erfüllen kann, sie aber weiterspinnt, so lange ist man noch nicht alt.

    AntwortenLöschen
  10. Nein, ich mag Nena auch nicht. Hab sie schon damals nicht gemocht.
    Mit der Musik meiner Tochter (14) kann ich sogar teilweise was anfangen. *g* An Lady Gaga hab ich mich inzwischen auch schon gewöhnt (nein, mag ich auch nicht wirklich).

    AntwortenLöschen
  11. Da hst Du recht, riese.
    Vor der 30 hatte ich Horror, die 40 war mir egal und auf die 50 freue ich mich schon. Ich glaube, der 50ste wird der erste Geburtstag sein, den ich mit einer Party feiern werde. Wenn man nicht vorzeitig senil wird ist 50 doch ein tolles Alter! Und wenn man dann auch noch so aussieht wie Nena ... *soifz*

    Rose,
    Lady Gaga mag ich nur in direktem Zusammenhang mit viiiel Alkohol.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  12. ej lady gaga ist doch obergeil!
    erinnert mich irgendwie an billy idol, total schrill und abgedreht.
    naja der vergleich hinkt wohl ein bissel, aber beide machen eigentlich ohrwürmer und sind wie gesagt bissel verdreht

    AntwortenLöschen