Samstag, 13. März 2010

schimpft und weint und fragt

Sie hat mich schimpft weil ich in irn Block schreibt hab. Sie sagt ich darf nich einfach in irn Block schreiben. Da hab ich ersma ganz doll weint.


Dann hat sie sich geschuldigt und mich tröstet und mein ganzen Tränchen wegmacht.


Und auch noch mein Nase putzt.


Und dann war ich schon fertig mit weinen.


Und dann hat sie sagt ich muss fragen und dann darf ich auch in irn Block schreiben. Aber nur mit fragen.


Jetzt is sie zun Alleindänzen gangen. Da konnte ich sie nich fragen. Da hab ich die Mietzekatze fragt. Guck:


Mietzekatze hat ja sagt. Glaub ich.

Kommentare:

  1. Na, hoffentlich gibt das nicht wieder Ärger, weil du da was falsch verstanden hast!

    AntwortenLöschen
  2. quark, wenn die katze dir erlaubt zu schreiben ist das bestimmt okay. die wohnt da ja schließlich auch da.
    außerdem reagiert bea bestimmt ein bissel zickig, eben weiblich.

    AntwortenLöschen
  3. liebe bea! weiter so! lass den kleinen quälgeist noch lang bei dir wohnen - oder schick ihn zu mir :D

    und lieber kleiner quälgeist: du bist der wahnsinn!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätts mir ja denken können!

    (Beim nächsten Mal sperre ich den in den Schrank, mitsamt der Mietzkatze. *denk*)

    Hab mich beim "Alleindänzen" *tz* heute richtig ausgepowert und deshalb keine Energie mehr, um kleine Quälgeister (SEHR treffende Bezeichnung!) zu erziehen. Ist wahrscheinlich eh vergebene Liebesmüh´...

    AntwortenLöschen
  5. Stephi,
    das sag ich dem aber nicht, der ist ja jetzt schon kaum zu bremsen!

    AntwortenLöschen
  6. Musst nur aufpassen, das die Drei sich nicht verbünden und Du stehst auf einmal vor der Tür. :-)

    AntwortenLöschen
  7. ach,lass sie doch - je mehr Du locker lässt,desto mehr Spaß wirst Du haben, sicher...!
    Freu Dich einfach über... alle drei!

    AntwortenLöschen
  8. *weglach* ey ich geh kaputt wenn Ihr Zwei damit weiter macht, das ist sowas von zum todlachen und sowas von zuckersüss, bitte gebt mir meeeeehr, viel meeeeehr......... und wenn Ihr über 50 Beiträge habt, dann schmeisst das in ein Word Dokument und publiziert es über "Books on demand", da kannste selber Bücher veröffentlichen ohne Verleger, ich bestell hiermit bereits die ersten zwanzig Exemplare, die ich überall rumverteilen werde :-)))

    AntwortenLöschen
  9. Chrisi,
    daran hab ich ja noch gar nicht gedacht. Oh-ou!
    Da muss ich mir wohl was überlegen ...
    Danke für den Hinweis!

    Gesa,
    leichter gesagt als getan, aber ich geb mir Mühe. Wirklich.

    Diana,
    also ICH finde ja, er könnte sich ruhig ein bisschen zurückhalten, ist schon ein sehr aufdringliches Kerlchen. Na ja, mal sehen wie lange er gedenkt, hier zu bleiben.
    --------------
    Vielen lieben Dank für das tolle Kompliment!
    :-)

    AntwortenLöschen