Samstag, 7. Januar 2012

Urlaub

2 Wochen. An einem Stück. Das gab es selten und ich freu mich drauf und ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis mein innerer Wecker nicht mehr um 4 Uhr morgens klingelt ...

Kommentare:

  1. Da genieß die Tage!
    Morgens um vier würde Donald Duck den Hammer nehmen, aber bis um 10.
    Da hast du dir den Urlaub wohl redlich verdient!!!

    AntwortenLöschen
  2. Also um 10 wach werden/aufstehen wäre wirklich luxuriös! Aber ich hab mir auch ein bisschen was vorgenommen, deshalb würde ich auch ohne meckern um 8 aufstehen, aber 4 ist wirklich wirklich unchristlich!

    AntwortenLöschen
  3. Erhol dich gut. 4 Uhr ist wirklich hart. Da würde ich die Kontaktlinsen nicht ins Auge kriegen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Normalerweise klingelt mein Wecker um 3 Uhr 45 und ich stehe um 4 Uhr auf (das sind ungefähr noch zweimal umdrehen, das gönn ich mir), aber heute morgen hat nix geklingelt und ich war trotzdem um 4 wach. Morgen schlafe ich bis in die Puppen! Bis halb 5 oder so ... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ein bissel beneide ich menschen mit einer
    inneren uhr, ich hab keine (okay 30 jahre schichtarbeit)
    aber um vier???????? nee danke dann lieber keine innere uhr

    AntwortenLöschen
  6. Das denke ich mir auch manchmal ... aber man sucht es sich nicht aus. *soifz*

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche Dir einen schönen wohlverdienten Urlaub!
    Apropos Urlaub: gehst auch mal wieder geocachen?

    AntwortenLöschen
  8. Danke danie,
    ja, ich habe mir fest vorgenommen, wenigsten einmal cachen zu gehen in den 2 Wochen. Das dürfte ich wohl hinkriegen. Vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit.

    AntwortenLöschen