Dienstag, 16. Februar 2010

Urlaubspläne

Seit heute habe ich Urlaub. Aber nicht, dass jemand denkt, ich würde mich jetzt 6 Tage lang auf die faule Haut legen, nee, das würde ich zwar gern, aber vorher gibt es noch ein bisschen was zu erledigen:

Heute stehen ein paar Arzttermine an und anschließend muss ich dringend den Kühlschrank auffüllen. Danach gehe ich zum Kaffeeklatsch. Das ist dann Urlaub.

Morgen früh werden die Fellnasen kastriert. Tja Mädels, am Aschermittwoch ist alles vorbei ...

Am Donnerstag gehe ich das erste Mal seit Juni zur Blutabnahme. (Sollen sollte ich jeden Monat. Ich sag denen einfach, die sollen die siebenfache Menge abzapfen, dann sind wir quitt.)

Freitag fahre ich zu meiner Rheumatologin nach Harrislee, jedes Mal eine nervige Weltreise. Und da die Untersuchungen immer sehr schmerzhaft sind, hält sich meine Freude in Grenzen.
Falls ich es schaffe, werde ich abends zum Linedance-Training gehen. Schön wärs schon.

Dafür werde ich am Samstag für alles entschädigt:
Wise Guys Spezialnacht 2010
Ich freu mich wie bekloppt! Und ich konnte es nicht lassen und habe mir gestern das neue Album "Klassenfahrt" gekauft. Schließlich muss ich mich schonmal gesanglich einstimmen.



Sonntag ist Relaxen angesagt und am Montag muss darf ich dann wieder zum Dienst. Mal sehen, ob sich die Woche an meine Pläne hält.

Kommentare:

  1. ich wünsche dir trotzdem eine tolle urlaubswoche und wehe du denkst am samstag nicht zumindest an mich ;) und wo wir grad beim thema sind...ich kenne da wen, der sich im juni für ne woche bei dir einnisten würde, wenne die tür auf machst ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-)
    Ich denke pausenlos an Dich. Versprochen.
    Du könntest klingeln. Oder anrufen. *smile*

    AntwortenLöschen
  3. Und, wie gefällt dir das neue Album? Ich bin neidisch wegen den Wise Guys, ich würde sie auch gerne bald nochmal sehen. :-) Ergibt sich bestimmt nochmal. Viel Spaßauf jeden Fall schonm Mal :-)

    AntwortenLöschen
  4. psychogrrrl,
    ich höre sie gerade und ich würde es mal so ausdrücken: gewöhnungsbedürftig. Aber ich muss auch dazu sagen, dass ich die Wise Guys bisher noch nie "nur" gehört habe sondern immer auch dazu gesehen (also im Fernsehen). Umsomehr bin ich auf das Konzert gespannt.

    AntwortenLöschen
  5. ja, das mit dem klingeln oder anrufen wäre ne maßnahme *grinz*
    oder haste vielleicht nen netten nachbarn UNTER 100 (so um die 25-30 wäre super!!), bei dem ich auch klingeln könnte???

    AntwortenLöschen
  6. Unter 100? Hm ... das wird schwierig ... da fällt mir ein, hier ist letzte Woche so ein Jungspund eingezogen. Der ist nur knapp älter als 30. Um die 70 schätze ich. Hallo? Das ist hier eine ALTENwohnanlage, was erwartest Du denn?
    Nee, klingel mal ruhig bei mir. Vielleicht mache ich ja auf. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh toll, Wise Guys-Konzerte sind spitze!!!
    Dabei fällt mir auf, dass ich schon viel zu lange nicht mehr auf einem war.
    Und dass sie, seit sie "reich und berühmt" sind, gar nicht mehr so häufig in ihren heimatlichen Gefilden auftreten wie früher... Kein Wunder, dass ich nicht auf deren Konzerte komme!

    Viel Spaaaaß!!
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Na so richtig nach Urlaub klingen die ersten Tage ja nicht, aber ich hoffe, du hast trotzdem jede Menge Spaß. LG shoushou

    AntwortenLöschen
  9. hihihi am aschermittwoch werden es wieder kätzchen. der tach is gelaufen, das jämmerliche gemautze aus der transportbox wird dir so auf die kelle gehen das du sie rauslässt. dann taumeln sie total benommen durch die bude, fallen immer wieder um, verstehen nicht was los ist, und du rennst ihnen die ganze zeit hinterher, schauem ob es ihnen gut geht und wo sie sich verkriechen.
    NIX MIT KLICKKLACK, die kätchen machen KLICKKLACK und bea springt.
    WETTE das das so kommt?

    das mit donnerstag geht schon in ordnung, is ja genug drin in den schläuchen, freu dich auf sonnabend,

    am freitag drück ich dir die daumen als ehemaliger fast ehemann, bea is ja eine starke frau und steht das durch weil sie sich den ganzen tag auf sonnabend freut.

    AntwortenLöschen
  10. nu verstehe ich auch, warum du unbedingt dahin wolltest....soso..aha...aha ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Britta :-)
    Ich freue mich auch schon sehr auf Samstag, auch wenn ich das neue Album bisher nicht so berauschend finde. Ich schätze, da fehlen einfach die Gesichter dazu. JDu hast recht, sobald sie über die eigene Region hinaus bekannt werden, kriegt man sie seltener zu Gesicht. Ich finde das gut, denn so bekomme ich die auch mal live zu sehen. ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Shoushou,
    ich mache es einfach so wie immer: das beste daraus. ;-)
    Danke Dir!

    AntwortenLöschen
  13. riese,
    ich sehe es schon kommen und mir graust davor!
    (Es sind zwei Mädels und das bleiben sie wohl auch. Hoffe ich.)

    Göre,
    reine Vorsorgemaßnahme, damit Du mich nicht irgendwann am Hals hast. :-)

    AntwortenLöschen
  14. Danke Frau Vau,
    ich gebe alles! ;-)
    Schon die Tatsache, dass ich mich zwischendurch mal eine halbe Stunde hinlegen kann, ist Gold wert. Und das ist dann tatsächlich sowas wie Urlaub.

    AntwortenLöschen
  15. Und, haben die Miezen es gut überstanden?

    AntwortenLöschen
  16. Sie torkeln noch immer vor sich hin bzw. laufen wie auf Scherben, breitbeinig und sehr unsicher.
    Der Winkekatze wurde auch gleich ein Teil ihrer Zehen amputiert und sie versucht nun schon seit Stunden, den Verband abzuschütteln.
    Arme Mäuse, ich leide mit ihnen.
    Aber es ist alles im grünen Bereich und so eine Kastration ist ja auch ein Routineeingriff. In ein paar Tagen ist alles vergessen, schätze ich.

    AntwortenLöschen