Donnerstag, 19. November 2009

"Abwarten und Tee trinken."

... sagte mein Arzt nachdem er eine Blasenentzündung diagnostiziert, Antibiotikum ver- und Warmhalten angeordnet hatte.

Nun gut, das mit dem Abwarten fällt mir ja schon verdammt schwer, aber das mit dem Teetrinken wird der weitaus schwierigere Teil werden. Ich bin ja eher der Typ Kaffeetrinker. Um mir das Teetrinken ein bisschen angenehmer zu gestalten, zumindest optisch, beschloss ich, mir nun doch endlich mal eine hübsche Thermoskanne zuzulegen. Bei Plaza gab es vor einiger Zeit Isolierkannen im Angebot, die mir schon ziemlich gut gefielen. Vielleicht gab es die ja noch? Gleich nach dem Dienst bin ich also mit dem Fahrrad zu Plaza geradelt (ich erinnerte mich dunkel, dass die Strecke mit dem Auto gar nicht so weit war ... inzwischen weiß ich es besser) und meine Mühe wurde belohnt: das Display mit den Kannen stand noch genau an dem selben Platz wie vor ein paar Wochen. Nur war leider die Farbauswahl inzwischen nicht mehr ganz so groß und die Farbe, die ich gern gehabt hätte, war (natürlich!) nicht mehr da. Also habe ich mich statt mit einem warmen Brombeerrot mit einem dezenten kräftigen Knallpink zur Kasse begeben. Wenigstens bleibt mein Tee jetzt heiß. Egal in welcher Farbe.




Kommentare:

  1. Erstmal ganz liebe Genesungwünsche und mach was der Doc sagt.
    Im übrigen ist Tee doch gut, kommt zwar ein wenig darauf an, was es für Tee ist, aber bei mir hält sie der Konsum von Tee und Keffee die Waage. Aber das ist halt abhängig vom Geschmack.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besseerung, Blasenentzündung, so was Blödes!

    Die Kanne ist übrigens ganz primam, ich hab sie bei Rossmann in rot erworben. Hält richtig gut warm!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch beiden :-)

    Ans Teetrinken werde ich mich wohl niemals gewöhnen, dafür schaffe ich locker 2 Liter Kaffee am Tag ...

    Bei Rossmann gibts die auch? Von Emsa? Bei welchem Rossmann? Vielleicht gibts die da auch noch in anderen Farben? Vielleicht bekomme ich die dann doch noch in brombeer?

    AntwortenLöschen
  4. letztendlich ist es einfach wichtig VIEL zu trinken bei einer blasenentzündung :) damit die bakterien ausgeschwemmt werden :) blasentee als solcher wirkt halt harntreibend, und das kriegst du halt auch hin, wenn du viel wasser trinkst :)

    gute besserung :)

    ich hätt mir entweder no. 7, oder no. 10 oder 11 geholt ... :) die farben sind ja megagenial ...

    AntwortenLöschen
  5. Vorweg:GUTE BESSERUNG!

    Das ist ja Emsa!!! Auch hier zuhause in eben diesem unaufälligen Knallpink.
    Jeden Morgen ein gern gesehener Tischnachbar!!!

    Ich hau mir immer eine Wärmflasche ins Bett...und ja man muß viel trinken!

    Alles Liebe aus Stevielettland

    AntwortenLöschen
  6. Danke bini.
    Ja, die 7 war mein Favorit *soifz* ... nun ist es halt die 5 geworden. Aber ich halte Augen und Ohren offen und sobald irgendwo die 7 auftaucht, bin ich schneller da als der Warenauffüller die ins Regal stellen kann! ;-)

    PS: Ich trinke gerade Wintertee mit Zimt- und Apfel- und Mandel-Geschmack und ich werde die Kanne heute noch leer trinken!
    (Blasenentzündung ist oberfies!)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Emsa Samba, gekauft in der Weißenburgstraße. Gab aber nur die rote, leider. Bei so vielen tollen Farben!10,11 und 12 wären meine Favoriten!

    AntwortenLöschen
  8. Stevie,
    Danke schön :-)
    Ich liebe diese Kanne schon so sehr, dass ich gar keine andere mehr haben möchte. Außer die brombeerfarbene vielleicht. Ich meine: eine Emsa ist ja schon super, aber zwei Emsasen sind vielleicht noch supererer?
    Und wenn ich vielleicht mal morgens zufällig bei Dir am Tisch sitzen sollte, würde ich mich schon gleich fast wie zuhause fühlen. Pink ist eben doch eine gute Wahl. ;-)

    (Ich habe ein heißes Körnerkissen auf dem Schoß und eins im Rücken. Jetzt ist Kampf angesagt!)

    AntwortenLöschen
  9. feronia,
    Danke für den Tipp. Vielleicht finde ich die ja doch noch irgendwann mal in brombeer. Bei Plaza gab es die 1, 2, 5, 8, 9, 10, 12, 13 und 14. Und die kosten da nur 6,99 € (bei Kartstadt kosten sie 11,99 €).

    AntwortenLöschen
  10. sollte ich vielleicht hier die augen offenhalten? ich mein für dich mit natürlich :)

    oh ja... blasenentzündung ist oberfies :(

    AntwortenLöschen
  11. bini,
    ich kann alle offenen Augen gebrauchen, die ich kriegen kann ;-)

    AntwortenLöschen
  12. oki :) morgen ist eh einkaufstag und da werd ich dann mal rumgucken :)

    AntwortenLöschen
  13. Brombeerrot ist ja nur einen Farbton neben Orange und damit von mir im Zweifelsfall genehmigt. ;)

    Auch von mir beste Genesungswünsche.

    AntwortenLöschen
  14. von mir Gute Besserung und das mit dem Bevorzugen des Kaffes kann ich sehr gut nachvollziehen :-)

    AntwortenLöschen
  15. Gute Besserung - die Schmerzen sind einfach zu gemein... Körnerkissen hin Hülle und Fülle helfen gut, und bloß die dicken Socken nicht vergessen, kalte Füße sind Gift :-) Trinke gerne Tee (nur keinen Schwarztee), für viele ein Graus aber für mich auch echt lecker: Pfefferminztee, (Pfefferminze soll auch die Kreativität anregen) - bin aber auch eine richtige Kaffeetante, alles zu seiner Zeit. Die Kannenfarben sind wirklich klasse... ich sollte auch noch mal einkaufen gehen ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Brombeer wäre auch eindeutig mein Favorit gewesen... ;-)
    Gute Besserung für die Blasenentzündung - aber mit Tee und Medis ist das ganz schnell vergessen - versprochen!

    AntwortenLöschen
  17. Glückwunsch zur tollen Kanne und gute Besserung!

    Mit Blasenentzündungen ist echt nicht zu spaßen. Da traut man sich gar nicht erst, irgendetwas zu trinken, weil man genau weiß, was hinterher dabei rauskommt.

    Die Emsa-(Tee-)Kanne haben wir übrigens auch. Ein tolles Teil. Übrigens auch in unserem Haushalt in einem dezenten Brombeerton zu finden.
    Die hält auch echt was aus!
    Mein heißgeliebter Gatte hat es irgendwie geschafft, im Sommerurlaub beim Rangieren auf dem Campingplatz, unsere Kanne zu überfahren (wahrscheinlich wollte er die frauenfreundliche Farbe nur loswerden ;-)). Die Kanne blieb aber standhaft und hat lediglich einen Teil ihres Drehverschlusses verloren.
    Das kann man dann doch mal echte Wertarbeit nennen, oder?

    AntwortenLöschen
  18. Herr Schonzeit, haben Sie was mit den Augen oder haben Sie was mit dem Orientierungssinn? Das Wort das sie meinten ist "unter" und nicht "neben". Es si denn, Ihnen ist nicht bekannt was "brombeerrot" bedeutet. Also ... ach nee ... das würde jetzt zu weit führen. Jedenfalls isse genehmigt, was mich sehr beruhigt. Danke :-)

    AntwortenLöschen
  19. Kriegerin, Danke. Tee is bäh, oder? (Ich würde jetzt gern "Endlich normale Menschen!" sagen, aber das ist Svenjas Spruch ... aber stimmen tut er in diesem Falle 100 pro!) Danke :-)

    AntwortenLöschen
  20. GZi, Pfefferminztee ist der einzig wirklich genießbare Tee überhaupt! (Ob ich deshalb diese merkwürdigen Kreativschübe habe in letzter Zeit? ... *grübel*) Warme Füße - kühler Kopf ... gelingt nicht immer, aber ich arbeite daran. Danke :-)

    AntwortenLöschen
  21. Frau Vivaldi,
    ihre Worte in Gottes Gehörgängen! (Aber so ganz so doll tuts schon gar nicht mehr weh ... vielelicht ist da ja was dran ...)
    :-)

    AntwortenLöschen
  22. Perle,
    nein, Blasenentzündung ist NICHT lustig! (Ich hab auch kein einziges mal gelacht bis jetzt.)
    Dein Gatte scheint ein Spitzbub und die Kanne scheint was richtig Gutes zu sein! (Bisher kann ich mich auch nicht beklagen.)
    :-)

    AntwortenLöschen
  23. Huhu, nun kommt ein riesen Outing, ich bin ja total Kaffetussi ABER ich mag auch Tee und habe früher nur Tee getrunken ...
    Werde ich jetzt gemopt? "zitter"

    Zu Pfefferminztee, unschlagbar lecker ist loser Nanaminztee, njam.

    Hoffe die Blase ist schon ein wenig genesen!?
    Winke winke

    AntwortenLöschen
  24. Stevie,
    na ja, immerhin bist Du ehrlich ... obwohl ... ach lassen wir das. Solange Du nur ab und an ein Tässchen Tee trinkst, ist das schon ok. Hauptsache, Du erwähnst nirgends, dass wir miteinander bekannt sind in gewissem Sinne. Das wäre mir dann schon peinlich, aber sonst isses ok. Echt.
    Frischer loser Pfefferminztee ist unschlagbar!
    Der Blase gehts wieder gut, zumindest tut nix mehr weh. Aber ich trink auch wie ´ne Bekloppte. Jetzt gleich wieder: Merlot.
    :-)

    AntwortenLöschen