Sonntag, 29. November 2009

1. Advent

Nun ist er also da, der erste Advent. Da ich leider überhaupt keine Ahnung habe, was der erste Advent bedeutet, und, um ehrlich zu sein, auch kein wirkliches Interesse daran habe, das zu erforschen, werde ich diesen Tag, so wie jeden Sonntag, dazu nutzen, mich zu entspannen und auf die neue Woche vorzubereiten.

Ich lese in vielen Blogs und in den meisten davon ist jetzt (natürlich) von Weihnachten, Advent, Deko usw. die Rede. Mir gefällt das sehr, zeigt es doch, dass überall die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest den Alltag verschönert und was gibt es Schöneres als sich (vor) zu freuen? Und auch ich freue mich jedes Jahr auf diese Zeit: ich liebe Marzipankartoffeln und Dominosteine, Weihnachtsmärkte und den Duft nach gebrannten Mandeln. Und ich mag amerikanische Weihnachtslieder. (Die Weihnachtszeit ist die einzige, in der ich Radio höre.)

Ich bin seit vielen Jahren bekennende Weihnachtshasserin und deshalb fällt es mir jetzt ziemlich schwer, das hier zu sagen:

Irgendwie mag ich (Vor)Weihnachten doch. Also ein bisschen. Schon wegen der Dominosteine.
(Und bitte: es wäre ganz nett von Euch, wenn ihr das jetzt nicht überall weitererzählen würdet. Ich habe einen Ruf zu verlieren!)

Und ich habe sogar eine Deko. Jawoll!
Eigentlich angeschafft, um meine Anti-Weihnachten-Einstellung zu untermauern, sollte er das ganze Jahr über meine Wohnung zieren und zur Weihnachtszeit im Schrank verschwinden. Das, also das im Schrank verschwinden, passierte dann aber schon Ende Juni, nämlich als die beiden Katzenbabys hier einzogen. Und da wird er auch bis zum nächsten Jahr bleiben. Mein Anti-Weihnachts-Alligator*:



(www.geschenke4u.eu)


Und im nächsten Jahr wird er auch nicht mehr allein sein. Ich spare auf diese Dame (zum Vergrößern einfach draufklicken):



(www.everythingchristmas.com.au)


*Nein, die Kerzen werden NIEMALS angezündet. Sowas macht man nur bei Weihnachtsdeko ;-)

Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent und/oder einen schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. ;o)) Ich verrate es niemanden, dass Du Weihnachten nur ein "wenig" ätzend findest.
    Ich mag den Dezember/Weihnachten, irgendwie wird man in dieser Zeit so wohlig, weich, warm in Watte gepackt, oder ?
    Der Christmas-Elch mit Schuhen ist der Hammer.
    Gucke gleich mal nach dem Preis.

    LG Tini

    AntwortenLöschen
  2. Nee, guck nicht. Das verdirbt Dir nur die Laune ...
    Und Danke, dass Du nicht petzt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool sind die denn!!! Sorry wenn ich das jetzt sage, entweder ist Weihnachtsdeko klassisch schön oder so ausgefallen wie bei Dir! Dazwischen gibt´s nix!!
    Also so richtig Anti Weihnachten is das nich....
    Du spielst bei mir Geschmacklich auf jeden Fall in der ersten Liga!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin einigermaßen erstaunt:
    schon zwei Leute, die meinen Nicht-Weihnachtsdeko-Geschmack NICHT abscheulich finden. Das ist neu für mich!

    Stevie,
    ich sehe das genau so wie Du:
    entweder klassisch oder sehr ausgefallen. Und bitte NIEMALS diesen Ami-Blinker-Klinker-Kram! *grusel*

    Öhm ... ach so, ganz vergessen:
    Das ist KEINE Weihnachtsdeko! Nein! Nein! Nein! ... oder? ...

    AntwortenLöschen
  5. genial :) und nein, das ist keine weihnachtsdeko, das ist jahreszeitenschnickeldi und hat mit weihnaschtsdeko nun so gar nix zu tun :)

    zu mir passen die leider nicht, aber klasse find ich die teile dennoch :)

    hab einen schönen sonntag :) mit son büschen adventsstimmung vielleicht ... nem keks und kakao z.b. :)

    herzliche grüße gen kiel

    bini.

    AntwortenLöschen
  6. bini,
    schön, dass es Dir gefällt :-)
    Nein, hier wird es auf keinen Fall Adventsstimmung geben. SO weit wüde ich dann doch nicht gehen wollen ;-)
    Nee im ernst, ich hab mit diesem ganzen Advent-Weihnachtskram nichts am Hut und das ist (für mich) auch ganz gut so. Heute ist Sonntag und ich mag Sonntage. Ob die nun Advents-, Oster-, oder Muckelpucksonntag heißen, ist mir relativ egal.

    AntwortenLöschen
  7. Ja nee das ist Wohnungsaufwertungsbeitragegedöns!!!

    AntwortenLöschen
  8. Sie sieht cool aus, Deine (Weihnachts)Deko. In mein Zuhause würde sie nicht passen, aber ich finde sie toll in dem Umfeld, wo sie sich gut einfügt. Die einen mögen es klassisch, die anderen romatisch, die dritten modern und noch andere kitschig - über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten und das ist auch gut so!

    AntwortenLöschen
  9. Nun ja, die "Dame" ist schon recht grenzwertig. Wohingegen der Alligator witzig ist,
    Aber was Dein Anti-Weihnachtsgefühl angeht, das ist nicht so selten. Wenn hier unsere Tochter nicht auf so etwas bestehen würde, dann würde hier Weihnachten auch ausfallen.

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde mal sagen: Dein Weihnachtsschmuck ist irgendwie "strange". Am besten gefällt mir der Elch. Trotzdem, ich weiß nicht recht... und wünsche einfach mal einen schönen 1. Advent.

    AntwortenLöschen
  11. Stevie, so ist es! (Tolle Wortschöpfung!)

    GZi,
    Du sagst es. Ich hasse kaum etwas mehr, als wenn andere versuchen, einen davon zu überzeugen, wie es "richtig" ist und wie "man" das macht und wie nicht. Jedem das Seine! Was wirklich wichtig ist: man ist glücklich mit dem was man tut (und wie man es tut) und schadet keinem anderen.

    Chrisi,
    Gleichgesinnte treffe ich eher selten. Zumindest solche, die es auch zugeben. Willkommen im Club! ;-)

    rundumkiel,
    für jemanden, der Weihnachten mag und vor allem auch die traditionelle Art, das zu feiern, ist diese Art der Deko ganz sicher sehr fremd. Das kann ich gut verstehen.
    Dir auch einen schönen 1. Advent :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ganz ehrlich ich würd mir die Beiden Dekotierchen auch zum traditionellen feiern hinstellen!

    AntwortenLöschen
  13. Ja, Stevieleinchen, aber DU bist ja auch ein bisschen anders ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Also ich weiß ja nicht, ist nicht so mein Fall, muss ich ja zugeben...

    AntwortenLöschen
  15. feronia,
    damit stehst Du nicht allein. Es ist, zugegebenermaßen, schon sehr speziell, aber ich mag sehr spezielle Sachen.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Wie geil... Ich will auch so ein Ren(tier)...

    AntwortenLöschen
  17. bin auch kein weihnachtsfreak und hab mich köstlich amüsiert beim lesen :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bluhnah,
    willkommen hier und wenn sich hier auch nur eine(r) amüsiert, dann hab ich was richtig gemacht ... (ich liebe es auch, Sätze mit drei Punkten zu beenden) ...
    ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Perle,
    was wohl Dein Familiengedönse dazu sagen würde, hm?

    AntwortenLöschen
  20. Frau Vivaldi,
    Sie auch??? Um ehrlich zu sein, hatte ich nicht damit gerechnet, dass es noch mehr Leute gibt, die diese Art von Deko gut finden.
    Ich bin nicht allein. Wie schön :-)

    AntwortenLöschen