Freitag, 6. November 2009

Ich will Regen!

Heute war ich in der Stadt, um mir endlich eine Regenhose zu kaufen. Das will ich bereits seit Anfang des Jahres, aber irgendwie kam es nie dazu.
Nachdem ich am Mittwochmorgen im Schneeregen mit dem Fahrrad nach Kronshagen fahren musste, um das EKG-Gerät wieder abzugeben, und dort bis auf die Knochen nass ankam (was mir eine Rüge einbrachte und die Ermahnung, mir vernünftige Regenbekleidung zuzulegen - oder ein Auto - ha ha ha!), war ich also heute bei Karstadt-Sport "Nee, Regenhosen führen wir erst ab dem Frühjahr wieder." Stimmt ja, ich vergaß total, dass es im Herbst und Winter grundsätzlich niemals regnet. Ich Dummerchen ich! *args*.

Anschließend war ich bei Intersport, wo ich dann auch gleich fündig wurde. (Bei Intersport regnet es nämlich ab und zu auch im November. Jawohl!)



30 Euro, stolzer Preis für ein bisschen Nylon mit Gummibeschichtung innen (vermutlich werde ich demnächst zwar nicht mehr von außen nass werden, dafür dann aber innerhalb kürzester Zeit knietief im eigenen Schweiß stehen. Na ja, irgendwas is ja immer). Ich hab dann auch gleich, noch im Laden, das Preisschild entfernt, damit das Teil bei Bedarf auch sofort einsatzbereit ist.

Ja. Und dann war ich bummeln. Holstenstraße rauf, Holstenstraße runter, Holstenstraße wieder rauf. Und was soll ich sagen? Weit und breit kein Regen in Sicht! Menno! Aber so schnell geb ich nicht auf. Nee, ICH nicht! Ich habe Zeit, ich kann warten. Um die Wartezeit ein wenig angenehmer zu gestalten, bin ich in den Sophienhof gegangen und habe erst einmal bei meinem Lieblings-Asia-Imbiss Bratnudeln mit Ei gegessen. Zur Feier des Tages gabs Cola dazu. Mit alles!

Ein kurzer Blick aus dem Fenster: kein Regen.

Ok, also ab in meine Lieblingsbuchhandlung, Weiland in der Querpassage, um nach Schnäppchen zu fahnden. Und da ich ja noch nicht genug offene Projekte habe, habe ich mir dann das hier gekauft:



2 Euro 95. Da kann man eigentlich nix falsch machen, oder? Zuhause habe ich mir dann die Preisschilder mal näher angeguckt und dabei fiel mir auf, dass auf dem Originalpreisschild (das weiße) 9 Euro 95 steht. Super, 7 Euro gespart! Auf dem Reduziertpreisschild (das rote) steht: "früher 14 Euro 90, jetzt 2 Euro 95". Hm. Wasn nu? Hab ich nu 7 Euro gespart oder hab ich 11 Euro 95 gespart? Das muss ich doch wissen. Ich muss doch wissen, für wie viel ich mich nun freuen soll, kann oder darf. Vielleicht liest das hier jemand, der mir das erklären kann? Bitte?

Ein kurzer Blick aus dem Fenster: immer noch kein Regen.

Nun gut. Ich könnte mich mal erkundigen, was Handys so kosten. Ohne alles. Einzige Bedingung: von Nokia muss es sein. Nachdem mein Handy letzte Woche das Zeitliche gesegnet hat (ok, ich hab etwas nachgeholfen, aber das ist eine andere Geschichte), und ich mit meinem alten Diensthandy von Motorola mal so überhaupt nicht zurecht komme, muss über kurz oder lang ein neues Handy her. Schlau machen kann ja nie schaden. Ich also in den nächsten T-Punkt-Laden (heißen die so?) und nach Handys gefragt. Aber da gibts nur Handys mit Vertrag oder simgelockt (was immer das ist), jedenfalls, wenn ich dem Schnucki hinter dem Verkaufstresen Glauben schenken darf, nicht das was ich brauche. Ok. Was tun? Keine Ahnung. Blondine.

Als ich so weiterbummel, komme ich zwangsläufig irgendwann an einem Elektro(nik?)laden vorbei und sehe, dass es dort auch "Telekommunikationsgeräte"gibt. Handys? Jau! Kaum war ich in dem Laden drin, war ich auch schon wieder draußen. Mit neuem Handy.
Und ich fühlte mich seeehr verwegen, als ich sagte:
"Ich hätte das gern in rot."
"Kein Problem." "Kostet das auch nur 25 Euro?" "Jo." Gekauft.


Zuhause habe ich natürlich sofort die Sim-Karte ins neue Telefon gepackt. Öhm ... wo sind denn meine ganzen Telefonnummern? Und meine SMS? Ich will die SOFORT wiederhaben! *plärr*

"So, jetzt hab ich aber wirklich genug Geld ausgegeben, nu fahr ich aber nach Hause."

Und NATÜRLICH hat es auch auf dem Nachhauseweg nicht auch nur ein klitzekleines Tröpfelchen geregnet. Und ich vermute, das wird für den Rest des Herbstes und den kompletten Winter über so bleiben. So ein Mist!

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum neuen Buch (Hobby?)und dem neuen Handy (auch wenn es politisch nicht mehr korrekt ist, aber ich habe auch noch ein Nokia ;-) ).

    Ob ich Dich zur Regenhose beglückwünschen soll, weiß ich gerade nicht so recht.
    Ich habe jahrelang im Sporteinzelhandel gearbeitet (unter anderem auch im Einkauf) und ich kann Dir sagen, dass die Preissparte um die 30,- EUR (Verkaufspreis) vor allem von innen nass macht. (Aber Schwitzkuren sollen ja gesund sein.)
    Solltest Du nach diesem Winter die Faxen fett haben von der Hose, schau doch einfach mal bei Golffunktionsbekleidung nach.
    Dort kann man manchmal auch bezahlbare Schnapper kaufen. Auf jeden Fall taugen die richtig was. Meine Regenhose (für Hunderunden etc.) ist von Belfe. Allerdings weiß ich nicht, ob es die Firma noch gibt.
    Die Hose ist immerhin schon 10 Jahre alt und immer noch dicht.

    Sonst schau auch mal unter www.golfhouse.de/fashion/damen/wind_wetter_funktion

    AntwortenLöschen
  2. Mennohooo!
    Jetzt überlege ich schon wieder, ob ich die morgen zurück bringen soll oder nicht oder doch. Andererseits: die Wege, die ich hier so zurückzulegen habe, sind schon recht kurz und ich müsste die Hose eben nicht so wirklich lange tragen. Also nur so zur Arbeit (5 Minuten) oder mal zum Arzt (10 Minuten).
    Nee, ich behalte die. Ich hab auch grad gar nicht die Kohle für eine teurere. Im nächsten Jahr kaufe ich mir dann vielleicht eine "vernünftige", die ich auch zum Sport anziehen kann. Danke für die Tipps. Beim näxten Mal frag ich vorher hier nach. ;-)

    PS: Wieso ist Nokia politisch nicht mehr korrekt?

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mir das so anschaue, wird es wohl ziemlich teuer für dich wenn es nicht bald regnet....
    Da mußt Du dir nochmal ne andere Strategie einfallen lassen als die Zeit mit bummeln zu überbrücken ;)Höhö
    So nu muß ich aber mal nachfragen wo all die Fotos von den ganzen Projekten sind die nichts mit Patchwork und Quilten zu tun haben,.....
    Na?
    ;)

    AntwortenLöschen
  4. PS. Besuch mich in Hamburg hier regnet es ständig. Wenn du das mit dem Rad schaffst bist du echt gut!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Stevie,
    och, eigentlich ist sone regenfreie Zeit doch auch ganz schön. Ich bräuchte noch: ein paar neue Klamotten, Schuhe, büschen Deko fürs Heim und so. Und wann bitte soll ich das denn alles anschaffen, wenn ich jetzt nur noch, also rein theoretisch, mit meiner neuen Regenhose mitn Fahrrad unterwegs wäre? Nach Hambuich mitn Fahrrad hin? Kein Problem! Im Moment hab ich nur leider so schrecklich wenig Zeit ... :-)

    Ja, und die Fotos, ja, also die sind noch beim Entwickeln. Glaub ich.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, eine Frage für die Buchhändlerin, die in mir schlummert...

    Ich geh mal davon aus, dass das übergeklebte Etikett falsch war. Der beste Weg sowas rauszufinden ist aber einfach: geh auf buchhandel.de, gib die ISBN oder den Titel ein, und du weißt zu welchem gebundenen Preis der Verlag es dem VLB mal gemeldet hat. *nachschau*
    In diesem Fall: 9,95 € - Also 7 € gespart.

    Glückwunsch zu Hose (sowas brauch ich auch nochmal) und Handy (Nokia hasse ich. Ich steh auf Sony Ericsson).

    AntwortenLöschen
  7. Boah! Also ein ganz klarer Verstoß gegen das UWG! Ha! Ich werde MILLIONEN einklagen sag ich Euch! MILLIONEN!

    AntwortenLöschen
  8. Und du bist noch auf dem Rad an Em und mir vorbeigefahren!
    Glückwunsch zu Hose und Handy, natürlich auch zum Buch, obwohl das Thema ja nicht so meins ist ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Feronia,
    ich bin an Euch vorbei gefahren? Auf dem Rückweg? Wo denn? Und wieso habe ich Euch nicht gesehen?
    Ja das Buch. Ob das MEIN Thema wird, weiß ich auch noch nicht. Ich hab immer von einer gequilteten Tagesdecke in Rosenmustern geträumt. Scheint ganz schön viel Arbeit zu sein ...

    AntwortenLöschen
  10. Übrigens kannst Du Dir im Handyladen Deine Telefonnummern und SMSen aufs neue Handy übertragen lassen.. (bei den Telefonnummern kannst das auch alleine - musst nur noch mal die Sim ins alte Handy und im Telefonbuchmenü die Nummern auf die Simkarte kopieren.. die SMSen musst kopieren lassen - oder wenn da jemand einen Tipp hat? Nächste Woche krieg ich nämlich nach 4 Jahren auch ein neues Handy und ich BRAUCH die ganzen schönen SMSen.. danke!)
    Ach ja, übrigens: scheint ja ein sehr schöner Nachmittag gewesen zu sein - hast es Dir verdient!

    AntwortenLöschen
  11. Frau Vivaldi,
    ja, es war ein wirklich schöner Nachmittag, auch wenn ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen habe, weil ein Handy und die Hose und überhaupt diesen Monat eigentlich so gar nicht mehr mit drin wären. Aber zum Ausgleich, also zur Beruhigung des schlechten Gewissens, habe ich eine Hempels für 2 Euro gekauft. Nu gehts wieder. ;-)

    Die Telefonnummern habe ich inzwischen übertragen (dummerweise hatte ich leider das Original behalten und somit jetzt alles doppelt im neuen Handy) und wegen der SMS, von denen ich ein paar UNBEDINGT behalten möchte, werde ich dann mal in den Vodafone-Shop gehen. Ob die das da machen oder muss ich in den MediMarkt dafür? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die sowas machen da.

    AntwortenLöschen
  12. Wir standen an der Bushaltestelle am Westring und wollten zur Uni fahren. Emilie hat dich gesehen, aber da warst du schon auf der anderen Straßenseite. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da hab ich glaub ich grad Regenheraufbeschwörungsformeln gemurmelt. Da war ich beschäftigt. Dann seh ich nix rechts und nix links. ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Moin Bea,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen Handy. Ich habe mir vor kurzem doch auch wieder ein Nokia gekauft. Tja, dank deiner Regenhose regnet es heute. Vielleicht ja bis Montag, LG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Karin,
    es regnet? HIER regnet nix, hier scheint die Sonne! Och menno, immer regnets da wo ich grad nicht bin. :-(

    AntwortenLöschen
  16. PS: Vorsichtshalber ziehe ich jetzt aber mal die neue Regenhose an. Dann brauche ich mich, wenn der Regen hier ankommt, nicht so zu beeilen. ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Bea, so schnell kommt der Regen nicht!Da helfen auch keine BEschwörungsformeln!

    AntwortenLöschen
  18. Jawohl! Hat ja schon geholfen. Es regnet! Ok, nicht hier, aber das war sicher nur ein Fehler in der Formel. Ich üb´ ja noch!

    AntwortenLöschen
  19. auch hier bei mir kein regen ... dafür sonne und die möcht ich auch gern behalten :) und heut abend brauch ich auch keinen regen, weil ich in sonem superduperoutfit auch nach draußen muß (muß ja da irgendwie hinkommen, zur feier) und ich werde wohl schuhe tragen, die vorne offen sind ... und feiern mit nassen füssen ist dooohooooof ;)

    ansonsten ... ich geb mein nokia auch nicht her und das die in sonem mobile-phone-geschäft die smsen übertragen können wußte ich nicht ... wobei ... vodafone kommt mir eh nicht mehr ins haus ;) der blödmann von andreher wollte mir sonst was andrehen, aber nichts was ich wollte ... pech für vo.da.dingens.doof ;) und überhaupt sind die eh zu teuer für mich ;) wo ich doch eher nur sms verschicke als zu telefonieren.

    ich hab nen quilt - meine tante hat mir den gemacht. damals vor ungefähr 10 jahren glaub ich ... ist irre schwer das teil und zum einstz kommt es auch nicht (liegt gut verpackt im schrank - weil sonnenblumenmotive passen nicht mehr so recht zu mir ... wobei wenns rosen wären würd der wohl hier unten liegen ;) )

    hach ... nein, du willst auch jetzt keinen regen haben - erfreu dich lieber an der sonne und ich will kein gemecker hören, das eben die scheint und du deine regenschwitzhose noch niht ausprobieren konntest ... ansonsten: zieh die an und stell dich inne dusche und gönn dir künstlichen regen -grins-

    liebe grüße

    bini.

    AntwortenLöschen
  20. Moin Bea,
    Du weißt doch wie das ist, es gibt immer das Gegenteil von dem was man erwartet. Kaufst Du einen Regenschirm, kannst Du in garantiert als Sonnenschirm einsetzen und so ist das mit der Regenhose auch. Aber wehe Du lässt sie zu Hause liegen...der Regen ist Dir garantiert. :-)

    AntwortenLöschen
  21. Chrisi,
    ob ich mal versuche, die Regenhose heimlich in die Tasche zu stecken? Ganz unten, da wo sich Schlüssel und Handy gute Nacht sagen? Und wenns dann tatsächlich anfängt zu regnen:
    "Tätääää! ÜBERRASCHUNG!"
    Das müsste doch funktionieren. *überleg*

    AntwortenLöschen
  22. Bini,
    ich könnte Dir Regenhose und Gummistiefel ausleihen. *smile*
    Ha! Reingelegt! ich habe gar keine Gummistiefel! :-)

    Ich hab sone Karte von Vodafone, wo ich immer, also so alle 10 bis 15 Monate (kein Witz!), 15 Euro aufladen muss. Ich telefoniere auch nicht sondern schreibe höchstens mal eine SMS. Im letzte halben Jahr waren es etwas mehr und da habe ich natürlich auch mehr aufgeladen, aber sonst brauche ich mein Handy höchst selten. Oft weiß ich wochenlang gar nicht, wo es ist, habe es aber bisher zum Glück immer wieder gefunden. innem ordentlichen hauhalt geht halt nix verloren. ;-)

    Ich will einen Rosen-Quilt. Und Regen!

    AntwortenLöschen
  23. wie wär´s mit einem Regen-Quilt mit Rosen hihi

    AntwortenLöschen
  24. Stevie,
    ich mag praktisch denkende Menschen. :-)

    AntwortenLöschen