Samstag, 8. Mai 2010

Dicke Luft

... im Hause Wüst.

Nachdem wir gestern Motorräder angeguckt haben (Marvin hat ja schon davon erzählt), hat er keine Ruhe mehr gegeben und sich schlussendlich eine "Torad-Brille" erbettelt. Ich bin zwar für meine konsequente Art berühmt, aber irgendwann ist auch bei mir mal Schluss. Brille gekauft und Ruhe im Karton!

Denkste ...

Heute Morgen, ich schlich gerade halbblind in Richtung Kaffeemaschine, erwartete er mich bereits mit der Mitteilung, heute wolle er "Torad farn". Bei seinem Anblick musste ich dann doch ein wenig schmunzeln:


Das Argument, dass es sich nicht um eine Motorrad- sondern um eine Schwimmbrille handelt, ließ er nicht gelten und fragte mich: "Hast Du denn einen Torad?" "Nein."  "Dann weiß Du auch nich wie einen Toradbrille ausseht!" und damit war das Thema für ihn erledigt. Für mich nicht.

Ich sagte ihm, dass es mit einer Brille allein nicht getan ist und dass er beim Motorradfahren auf jeden Fall einen Helm braucht und dass es einen Helm in seiner Größe eben nicht gibt. Kein Helm - kein Motorradfahren. So einfach ist das. Er grummelte vor sich hin und ich machte mich auf den Weg zum Nordic Walking.

Gerade komme ich nach Hause und stelle fest: 

Marvin ist gut vorbereitet für Runde 2!


"Marvin, das ist eine Tupperschüssel und kein Helm!" "Is wohl ein Helm!" "Nein!" "Doch!" "Nein!" "DOCH!" "Marvin, ich werde Dich mit einer Schwimmbrille und einer Tupperschüssel auf dem Kopf  nicht Motorrad fahren lassen. Ende der Diskussion!" "Blöden Bea!" "WAS?" "Nix."

Während ich geduscht habe, hat er anscheinend beschlossen, nicht mehr mit mir zu reden.


Na, das kann ja noch heiter werden ...

(Wenn ihr auf die Fotos klickt, könnt ihr ihn in voller Pracht bewundern.)

Kommentare:

  1. ich schmeiss mich weg!!! stell mir marvin grad auf dem torad von s. vor....*grööööhl* was wohl passieren würde, wenn er in dem aufzug in eine verkehrskontrolle geraten würde?? *gg
    lieber marvin, sei der lieben bea nicht mehr böse, sie hat doch nur angst um dich, sicherheit beim toradfahn ist das o und a!! ;O)
    grüsslis
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. ich lieg unterm tisch.... wie geniaaal!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich stell mir mal vor, er dreht sich wieder um, wenn du aus der Dusche kommst - macht ein Foto und veröffentlicht es in seinem Blog... :-) :-)

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Marvin,
    Brille ist okay
    Helm (nimm die kleine, weiße Schüssel mit dem blauen Rand aus Metall) dann passt das...
    ABER
    bitte nie ohne:
    Lederhose, Lederjacke und GANZ wichtig die Lederschuhe
    und wenn S. und B. dich dann nicht mitnehmen auf dem gelben Torrad komme ich mit meiner kleinen blauen Bonnie aus HL und wir zotteln zum Eisessen nach RZ an den See *grins*.
    sag das B., wenn sie aus der Dusche raus kommt, aber mach ja keinen Quatsch mit der Kamera!!!
    Bikerinnengruss (kannst du den schon?) von S. aus HL

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Danke, Danke, Danke!!!
    Den letzten Satz werde ich ihm vorlesen sobald er die Hände von den Ohren genommen und mit dem albernen "Lalalalala...!" aufgehört hat.
    Danke für Deine Unterstützung!

    Stephi,
    genial? Ich finde so ein Verhalten äußerst anstrengend! Mein Leben vor Marvin war irgendwie entspannter ... ;-)

    Hans,
    da ich mich bereits im Bad wieder anziehe, dürfte das Foto relativ unspektakulär sein.
    ... *?*

    Liebe S. aus HL,
    nun setz dem bloß nicht noch mehr Flausen in den Kopf!

    AntwortenLöschen
  6. ach menno..... du gönnst einem/ihm aber auch gar nichts.... :-)
    Dabei ist er doch sooo stolz auf seine neue Digicam. Wie??? Du weißt da nichts von??!! Na dann.... :-) :-)

    AntwortenLöschen
  7. Also mit dieser Brille und Helm wird das ganz sicher nichts und die nötigen anderen Klamotten... ob's die in Marvins Größe gibt? Selbst ein richtiger Helm wird schwer, selbst ich habe schon xs und das bei meinem "Dickkopf". Aber mitfahren kann er aber gern mal bei uns, wenn er will, damit er merkt, wie laut und schnell das ist: Aber im Rucksack oder in meiner Jacke... mehr ist nicht drin.

    AntwortenLöschen
  8. Gesa,
    sag ich ja: SO wird das nix. Wie laut und schnell das ist, könnte er ja auf "den Torad mit den gelb" merken, aber wer nicht will, der hat schon ... ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde, Marvin sieht ein bisschen aus wie´n Harley-Fahrer... ;-)

    AntwortenLöschen
  10. rundumkiel,
    pssssst! Nur keine schlafenden Hunde wecken! ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Du MUSST hart bleiben Bea, sonst wird das nur schlimmer ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Hey Marvin,
    ich finde, du solltest Bea morgen zu einer Probefahrt mit Brille und Helm einladen.
    Du steigst in den Ausguck vorne am Fahrrad und Bea darf Gas geben.
    Vielleicht findest du ja auch noch eine passende Brille und Helm für Bea?
    LG Kristins

    AntwortenLöschen
  13. feronia,
    ich weiß, aber das ist ganz schön schwer!

    Kristina,
    einen Helm habe ich, eine Brille brauche ich nicht (weil Helm mit Visir), ich glaube allerdings dass das auf dem Fahrrad ein kleines bisschen albern aussieht. Außerdem:
    seit Freitag findet Marvin Fahrradfahren laaaaaaaaaangweilig. Das Thema ist noch nicht ausgestanden. ;-)

    AntwortenLöschen
  14. oh herrlich :) und ... das eis bei pelz in ratzeburg ist hammerlecker -aberdashabichnurgeflüstert-

    AntwortenLöschen
  15. is ja wieder mal typisch, der zwerg ist kreativ ohne ende und Bea zickt wieder mal rum.
    ich dachte die tupperschüsseln halten was aus und taugen auch was. warum dann nicht als helm?

    AntwortenLöschen
  16. ... Befindlichkeitsanfrage:

    ist noch dicke Luft im Hause?
    Marvin sitzt du weiterhin mit dem Gesicht zur weißen Wand?

    ...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe S aus HL,

    das Wandanstarren hat er noch am gleichen Abend aufgegeben. Es gab Pfannkuchen ...
    Ansonsten ist seine Antwort auf alle meine Fragen: "Torad farn!".
    Die Frage, wie die Stimmung ist, habe ich damit wohl beantwortet?

    *soifz*

    AntwortenLöschen