Montag, 21. Dezember 2009

Bea ermittelt ... Spuren

Bisher gibt es zwei Spuren im Fall "Balkonblumenkästen", die uns möglicherweise direkt zum Täter führen könnten:

(zum Vergrößern Bild anklicken)

Aufgrund der Spurenlage stellen sich nun zwei Fragen:

  1. Was hat ein Daumenamputierter auf meinem Balkon zu suchen?
  2. Wieso hat der seine Flaschenspülbürste zurückgelassen?

Kommentare:

  1. und weshalb hat er auch noch auf deinem Balkon getanzt? LG shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Bzw. wieso läuft er auf den Händen? Um sich nicht mit den Profilen seiner Sohlen zu verraten? Wie ist er da auf diese Weise überhaupt hingekommen?

    AntwortenLöschen
  3. Ganz klar jetzt:

    Das waren die Heinzelmännnchen, die mit ihren Reittigern über Deine Ballustrade gesprungen sind, weil sie ursprünglich Deinen Abwasch erledigen wollten, wobei sich aber mindestens ein Tiger beim Sprung im Blumenkasten verheddert hat und besagte Heinzelmännchen sind vor lauter Schreck beschämt zu Eiszapfen erstarrt.
    Du wirst sehen, sobald sie wieder aufgetaut sind, machen sie sich an die Arbeit.

    Hah! Du darfst mich jetzt Perle Holmes nennen. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Trööööööt, ach wie schön.Ich hoffe Du hast noch viele solcher Fälle aufzuklären ;) ich amüsiere mich prächtig!!

    AntwortenLöschen
  5. rundumkiel möchte erneut, diesmal nachdrücklich, auf seinen Vorschlag zur Gründung einer Sonderkommission hinweisen. Frau Bea, dieses Verbrechen ist eine Nummer zu groß für eine Ermittlerin allein. Gehen Sie keine unnötigen Risiken ein! Frau Bea, Sie müssen jetzt vernünftig sein! Lassen Sie sich helfen - nochmal: Was, wenn die Täter bewaffnet sind...?

    AntwortenLöschen
  6. Herr rundumkiel,
    gemaaahch, gemaaahch! Ich kann Sudoku!

    shoushou,
    Du meinst der hat getanzt? Nee, glaub ich nich. Dann müsste man doch noch ein paar mehr Spuren finden können ... ICH hab keine noch mehr geseh´n!

    Frau GZi,
    drei säähr interessante Fragen ...

    So Perle, und jetzt mal zu Dir:
    entweder Du hattest heute Vormittag schon einen im Tee oder Du verfügst über 1A-Insiderwissen!?! In beiden Fällen sollten wir uns mal näher unterhalten ...
    (Und was ist wenn´s kalt bleibt? Was denkst Du, wie lange soll ich meinen Abwasch stehen lassen? Hm?)

    Stevie,
    das sind die richtigen: anderen bei der Arbeit zugucken und dann noch unqualifizierte Bemerkungen ablassen. So hab ich das gern. Aber sowas von! :-)

    (Ich wäre schon froh, wenn ich erstmal DIESEN Fall gelöst bekomme und Du redest von Serie?!)

    AntwortenLöschen
  7. Insiderwissen!
    Ich meine... so partylustig bin ich dann doch nicht, dass ich früh am Morgen schon einen in den Tee kippen müsste. ;-)
    Mein privates Heinzelmännchen jedenfalls erledigt den Abwasch 1A mit seiner langen rosaroten Zunge. Besser als jede Spüma!

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab da eine Theorie. Es war ein armer 4 fingriger, der eine Flaschenbürste als Prothese nutzte, bis er sie bei seiner Flucht verlor.

    AntwortenLöschen
  9. Perle,
    so eins hätte ich auch gern! *soifz*

    Schoni,
    weißt Du, was mich wirklich wirklich, also WIRKLICH stutzig gemacht hat? Dass die Flaschenbürste heute Morgen wech war. (Aber bitte noch nicht weitersagen hier, ok? Die neuesten Neuigkeiten in diesem Fall gibts nämlich erst morgen.)

    AntwortenLöschen
  10. Ich würd es Dir ja mal (ganz uneigennützig natürlich) leihen. Es mag nur keine Katzen.

    AntwortenLöschen