Mittwoch, 23. Dezember 2009

Weihnachtsgrüße


Ich wünsche allen meinen Bloglesern

ein friedliches Weihnachtsfest

und alles Gute im neuen Jahr.

Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen!


Ich gönne mir jetzt eine kleine Pause und hoffe, dass wir uns alle im neuen Jahr so gesund und munter wie möglich wiederlesen. Spätestens ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Bea,

    Dir wünsche ich auch Alles Liebe !! In meinem Blogeintrag von heute bist (u.a.) Du gemeint.
    Werde an Dich denken.
    Und ich freue mich sehr, Dich hier "kennengelernt" zu haben.
    Wir lesen uns 2010 - garantiert !!!

    Versuche den Urlaub zu geniessen !!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tini,
    so ein schöner Beitrag! Danke schön :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea,

    mach Die ein paar schöne Tage und genieße die Ablenkungen.

    Chrisi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Chrisi,
    vielen Dank. Ich habe einen riesigen Stapel ungelesener Bücher, mehr Ablenkung geht wohl kaum. Ich hoffe noch auf Frischschnee, damit ich auch mal vor die Tür komme. ;-)
    Dir auch schöne und entspannte Tage! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bea,

    ich wünsche Dir auch ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest und ein guten Rutsch in das neue Jahr.

    Liebe Grüße vom Bodensee,

    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Danke Michaela,
    das wünsche ich Dir auch.
    Viele liebe Grüße zurück :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kollerschwester, mach es dir gemütlich, genieße Deinen Urlaub. Wünsche Dir schöne Tage (muß ja nicht Weihnachten sein ;) )
    Falls wir uns nicht lesen auch einen schönen Enddezembertag mit Party ;) Alles, alles Liebe wünsche ich dir von ganzem Herzen!!!!
    Bussi und Knuddels aus Stevielettland

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir auch schöne und fröhliche Weihnachten. 2010 lese ich dann ja wieder von dir...
    LG von rundumkiel

    AntwortenLöschen
  9. Fröhliche Weihnachten, viel Entspannung und Erholung, und einen friedlichen Jahreswechsel
    von Lily:-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Lily,
    lieber Herr rundumkiel,

    das wünsche ich Euch auch! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Und heute ist mir aufgefallen, dass es ziemlich blöd ist, eine Blogpause einzuläuten, wenn man an Weihnachten tagelang allein zuhause rumsitzt. Eigentlich klar, dass man die meiste Zeit vorm Rechner verbringt. Und auch, dass man, ganz besonders in so einer Situation, den Kontakt und den Austausch zu und mit anderen sucht.

    Hiermit erkläre ich: die angekündigte Blogpause war eine blöde Idee!

    (Obwohl ich weiß, dass ich eine solche Pause dringend nötig hätte ...)

    AntwortenLöschen
  12. Wiso brauchste ne Pause? Wenns dir gut tut isset o.k. Findest Du nicht?
    Am Tag kannst Du ja ab und zu pausieren zwischendurch bastelts du was schönes Liest E-Mails ;) und dann blooggst du eben.
    Besser als manch andere Sachen!

    AntwortenLöschen
  13. Was soll ich sagen? Du hast schon wieder recht. Und genau so werde ich es auch machen.

    E-Mails lesen ist übrigens eine sehr schöne Beschäftigung. ;-)

    AntwortenLöschen