Dienstag, 29. Juni 2010

Deppenalarm!?

... oder alles eine Frage der Perspektive?

Auf Sylt leben ist cool. Auf Sylt Urlaub machen ist auch cool (allerdings natürlich nicht so cool wie da zu leben, is klar, ne?). Nach einem coolen Sylturlaub ein cooles Insellogo am Heck des coolen Kleinwagens spazieren zu fahren ist nicht auch cool (also nicht wirklich, aber wir tun mal so als ob). Das Syltlogo falsch herum aufzukleben 


ist nicht cool sondern sau selten dämlich!

Vermutlich war das jemand, der, wenn er gen Süden fährt, die Straßenkarte falsch herum hält ...

Kommentare:

  1. *ggg* herrlich! *lol*

    Liebe Grüße, Flocke

    AntwortenLöschen
  2. Das beste:
    als mich der Kleinwagenbesitzer fragte, warum ich sein Auto fotografieren will und ich ihm gesagt habe, dass das Logo falsch herum aufgeklebt ist, hat er mir das Fotografieren verboten. *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Ich dachte die ganz hippen Leute haben statt der Sylt Aufkleber solche von der Sansi-Bar mit Schwertern?
    Sylt Aufkleber hab ich auch schon ganz lange nicht mehr gesehen, irgendwann in den Achzigern oder Anfang neunziger Jahre gab es welche in Vogelschissform wo dann `Süld´ drunter stund. Die fand ich cool.

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, wie geil! :lol:

    Ich hab ja mal den Unterschriftenstempel meines ehemaligen Chefs falschrum auf ca. 20 von den 300 Scheinen für die Studis geknallt. Die mussten wir dann neu ausdrucken, obwohl, im Grunde hätte das wahrscheinlich auch so keiner gemerkt. Ein länglicher Schnörkel mit einem Ausfallschnörkel nach oben udn einem nach unten. Ansonsten nicht lesbar. Egal wie rum...
    :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich dachte immer die kleben sich eine Tänzerin hinten druff ;)

    AntwortenLöschen
  6. Orinoko,
    das Vogelschiss-Logo kenne ich gar nicht. Ich kenne nur die Insel und die Sylt-Kuh.
    Das Sansibar-Logo sieht man doch eher selten, oder? Aber ich achte da normalerweise auch gar nicht so drauf. Nur wenn´s plötzlich verkehrt herum ist, fällt es mir auf. ;-)

    zimtapfel,
    auch nicht schlecht! *lach*

    Jens,
    eine Tänzerin? Die Sylt-Urlauber? *verwirrtguck*

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht bedeutet es einfach ‘Sylt sucks!’ :-P

    AntwortenLöschen
  8. Was heißt hier schon falschrum? Ist doch eine Frage der pespektive, oder?

    Grüße von R.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Hitze schlägt auf die Birne: PERSPEKTIVE heißt dat doch!

    AntwortenLöschen
  10. Dachte ich mir's doch:
    Der Inselumriss ist bei im Rorschachtest immer ein Tankstellenzapfhahn *egal* wie ich den drehe...
    grübel
    lg S. aus HL

    AntwortenLöschen
  11. Als ich noch klein war, so mit 17-18 Jahren wusste ich noch immer nicht, warum viele Autofahrer den gleichen "Fliegenschiss"-Aufkleber auf dem Auto haben.
    Das dies Sylt ist, habe ich erst viel später gelernt.

    AntwortenLöschen
  12. Raven,
    möglich wär´s ...

    Liebe R.,
    also doch. Morgen entschuldige ich mich bei dem. Vielleicht darf ich dann doch ein Foto machen. :)

    S. aus HL,
    sehr mysteriös das!

    Tini,
    Sylt IST halt ein Fliegenschiss, was soll man machen? (Sorry an alle Sylter, aber was wahr is, is wahr.)

    AntwortenLöschen
  13. bei so einem zugewanderten Urlaubsbayern kann ich das ja noch verzeihen, ich sah sowas aber tatsächlich auch mal auf einem Auto mit dem Ortskennzeichen NF (Nordfriesland). Das ist die Potenzierung von peinlich.

    AntwortenLöschen
  14. Stimmt. Deshalb bin ich da auch weg. Man will mit denen ja nicht in einen Topf geworfen werden. 8-)
    (Ohweia, ich werde nie wieder zurückgehen können ...)

    AntwortenLöschen
  15. Vieleicht ist´s ein Norweeeger :P

    AntwortenLöschen
  16. *lach*
    Ja, das könnte sein, obwohl ...
    das Auto hat ein Kieler Kennzeichen und steht seit mindesten zweieinhalb Jahren hier in der Straße ...

    AntwortenLöschen