Dienstag, 15. Juni 2010

Projekt


Der Juni:




(Ein Klick aufs Foto zeigt es in Originalgröße.)

An dieser Stelle möchte ich nochmal ein herzliches Dankeschön an Jana sagen, die sich so viel Mühe mit diesem Projekt gemacht hat und immer noch macht. 

Danke Jana!   :-)

Kommentare:

  1. Coole Idee, jeden Monat die gleiche Stelle bzw. aus der gleichen Perspektive zu fotografieren.

    AntwortenLöschen
  2. MiM,
    das finde ich auch. Wie viel sich in 6 Monaten verändert bzw. sich von Monat zu Monat verändert, nimmt man, also ich, normalerweise irgendwie gar nicht wahr, besonders dann nicht, wenn es gleich vor der eigenen Haustür passiert.

    AntwortenLöschen
  3. das sieht doch wunderbar aus, jetzt so mit den Licht-Schattenspielen und dem satten Grün! Herrlich!

    AntwortenLöschen
  4. Schade aber, dass so gar nicht buntes dabei bist. Anfang des Jahres bei deiner Motivauswahl hätte ich wetten können, dass auf der Wiese viele bunte Blumen blühen werden

    AntwortenLöschen
  5. Gesa,
    es ist wie ein kleiner Park, links ist ein kleiner Teich auf dem ein paar Pilleenten wohnen. Leider sind die Bänke tagsüber ständig belagert, so dass man kaum eine Chance hat, da mal in Ruhe ein Buch zu lesen, aber ich gönn´s den alten Leutchen. Es ist wirklich traumhaft da. Kaum zu glauben, dass rundherum Hochhaus-Betönklötze stehen.

    AntwortenLöschen
  6. Shoushou,
    im Frühling blühen da Narzissen, aber dann kommen die Wildgänse und die Enten ...

    AntwortenLöschen