Samstag, 19. Juni 2010

Marineball-Outfit 2010 - Teil 3

Das Drumherum

Kommentare:

  1. Nett was Du da auf dem Bild zeigst. Bis auf den roten Nagellack, denn das ist nicht meine Farbe und steht auch nur den wenigsten Frauen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag dieses fette, satte Rot!
    Aaaaaaber: farbiger Lack kommt nur auf die Fußnägel!

    AntwortenLöschen
  3. Praktisch: Bei den Schuhen musst du je Fuß nur zwei Zehen lackieren. :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja sooo gespannt! Am liebsten würde ich Mäuschen spielen ;-) Aber wir haben Essensbesuch heute Abend und haben entsprechend gerade Großeinkauf erledigt. Das wird bestimmt gaaanz schön bei Dir!

    AntwortenLöschen
  5. Nun gut, für die Fußnägel ist die Farbe OK.
    Für die Fingernägel bin ich noch noch auf der Suche nach der richtigen Farbe. Es sollte dezent und doch sichtbar sein. Eigentlich mag ich dunkle Farben, aber die muss man mehrmals überpinseln bis es gut aussieht. Heute Vormittag habe ich mir eine neue Farbe gegönnt...altrosa mit Glitzereffekt. Sieht schon recht nett aus, wenn ich die drauf lasse, fällt meine Kollege am Montag aus allen Wolken. :-D

    Ansonsten wünsche ich Dir heute Abend bzw. Nacht ganz viel Spaß!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ahoi und viel Spaß.

    Blasenpflaster sind übrigens immer (!!!) eine gute Idee. Gehört in jede Handtasche. *lob*

    AntwortenLöschen
  7. zimtapfel,
    das mache ich auch. ;-)

    Gesa,
    der Ball ist MORGEN Abend ... ;-)

    Chrisi,
    ich finde dunkle Farben auf Fingernägeln nicht schön. Heller Metallic-Lack geht immer. am besten gefällt mir French-Style oder natur pur.
    Ich schätze, Deine Kollegen sind schon einiges gewohnt? ;-)
    Der Ball ist morgen Abend, aber trotzdem Danke :-)

    Perle,
    Blasenpflaster habe ich immer in der Tasche, wenn ich nicht gerade Rieker-Antistress trage. Gebranntes Kind. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Wie? Jetzt? So wenig Ackulatur brauchst du nur??
    Für so einen Ball?? Bei so viel Konkurenz??
    -- Also ich nehme ja dunkelgrauen Nagellack für die Fingernägel, denn die Füße sind versteckt in Schuhen-- und gaaaaanz viel Spachtelmasse und roten Lippenstift.

    AntwortenLöschen
  9. Ich meinte natürlich Mackulatur, das ist eigentlich das Zeug, welches vor dem Tapezieren von ganz neuen Wänden auf die Wand aufgetragen wird um Unebenheiten auszugleichen. Tschuldigung.

    AntwortenLöschen
  10. Aaaaalso:
    erstens bin ich naturschön, da kann ich nix für, das is angeboren, und da braucht es keine Mackulatur. Eventuelle Unebenheiten gleiche ich durch strahlendes Lächeln aus.
    Und zweitens:
    welche Konkurrenz? Du meinst die 19-jährigen Hühner? Die sind doch keine Konkurrenz, denen zeigen wir mal wie´s geht!

    Der Countdown läuft.
    WAS? Schon 7 Uhr durch? Nur noch 12 Stunden, jetzt muss ich mich aber sputen, nicht, dass wir noch zu spät kommen!

    AntwortenLöschen