Samstag, 3. Dezember 2011

Der etwas andere Adventskalender

Adventskalender sind ja eigentlich nur was für Weihnachtsfeierer. Trotzdem hab ich ab und an auch einen. Mit Schokolade. Dieses Jahr nicht. Hab ich irgendwie vergessen und überhaupt: wenn ich Schokolade will, kauf´ich mir ´ne Tafel Milka, da brauch ich nicht an irgendwelchen Papptürchen rumfummeln und außerdem ist da auch viel mehr dran. Also gibts dieses Jahr nicht jeden Morgen ein Stückchen Adventskalenderschokolade sondern statt dessen eine Tafel Milka. Ich finde, das ist eine kluge Idee von mir.  :-)

Gestern habe ich einen Adventskalender entdeckt, der so ganz nach meinem Geschmack ist. Ok, natürlich nicht besser als Schokolade, aber auch ziemlich gut: der Adventskalender von farbenmix:


(Mit einem Klick auf das Foto landet ihr automatisch 
bei dem Adventskalender.)

Jeden Tag kann man ein Türchen öffnen und erhält eine Arbeits- bzw. Nähanleitung mit der man etwa 15 Minuten lang beschäftigt ist. Am Ende, also am 24. Dezember, soll man dann eine einzigartige Tasche genäht haben, quasi ein Weihnachtsgeschenk an sich selbst. In der Beschreibung für den Adventskalender heißt es: "Die Tasche ist erst "geheim" und wird dann Stück für Stück in euren Händen zu einem Schmuckstück wachsen." Das ist genau das Richtige für mich, ich finde das so spannend! Und deshalb habe ich mich nun eingeklinkt (hab ja nur 30 Minuten nachzuholen) und freue mich jetzt schon auf das Ergebnis. 

Kommentare:

  1. Sehr sympathisch! Habe ich gleich an eine Freundin weitergeleitet - ich habs leider nicht mit dem Nähen, aber die Seite sieht super aus.

    Ich wünsche Dir viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee!
    Das Endergebnis wird uns dann ja hoffentlich hier vorgestellt! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Klar! Ich werde es wohl nicht schaffen, während der Woche an jedem Tag etwas zu machen, aber das hole ich auf jeden Fall an den Wochenenden nach und werde jeden einzelnen Tag hier dokumentieren.

    AntwortenLöschen